WWK Premium FondsRente protect bietet fondsgebundene Rentenversicherung mit Beitragsgarantie

Auf Grund des zunehmend sinkenden Niveaus der Gesetzlichen Rentenzahlung, müssen die Bürger in Deutschland immer mehr Wert auf eine Private Altersvorsorge legen. Insbesondere junge Bürger die vielleicht erst 2030 oder 2040 in Rente gehen werden, müssen sich verstärkt auf eine gute Private Altersvorsorge konzentrieren. Neben der staatlich geförderten Riester Rente bzw. der Basis Rente für Selbstständige, erfreuen sich Private Rentenversicherungen einer großen Beliebtheit. Hier müssen sich Sparer entscheiden ob Sie eine klassische Anlage oder eine fondsgebundene Anlage wünschen. In der Tendenz entscheiden sich die meisten Versicherten allerdings für eine fondsgebundene Rentenversicherung, da diese die Möglichkeit auf eine deutlich höhere Verzinsung des eingezahlten Kapital und der Versicherungsbeiträge ermöglicht. Eine recht interessante fondsgebundene Rentenversicherung bietet unter anderem die WWK Versicherung mit Ihrem Tarif „Premium FondsRente protect“.

 

WWK fondsgebundene Rentenversicherung mit Beitragsgarantie

Mit der Premium FondsRente protect entscheiden sich Sparer für eine fondsgebundene Rentenversicherung welche eine attraktive Investition in ausgewählte Fonds ermöglicht. Gleichzeitig präsentiert sich diese Rentenversicherung als sehr flexibel, anpassbar im Leistungsumfang und bietet eine Beitragsgarantie. Das bedeutet, egal wie sich die Fondsanlage entwickelt, die WWK Versicherung zahlt Ihren Versicherten mindestens die eingezahlten Beiträge zurück (daher wohl auch das Wort „protect“ in der Tarifbezeichnung).

Bei jedem Produkt der Privaten Altersvorsorge sollte dieses durch eine recht große Flexibilität überzeugen können. Immerhin kann kein Versicherter soweit vorausplanen und abschätzen wie seine finanzielle Situation in einigen Jahren oder sogar Jahrzehnten aussieht. Dementsprechend ist es natürlich ein großer Vorteil wenn sich die Private Rentenversicherung auf die individuelle Situation anpassen lässt. Diesem Wunsch kommt die WWK Premium FondsRente protect nach und bietet unter anderem

 

  • Beitragsbefreiung bzw. Beitragsstundung
  • flexible Beitragszahlungen
  • Zahlung eines Einmalbeitrags
  • Zuzahlungen ab 500 Euro in der Grundphase
  • Teilauszahlungen möglich
  • Flexible Auszahlung

 

Anlagemöglichkeiten mit der WWK Premium FondsRente protect

Die WWK Versicherung stellt Ihren Versicherten verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, wie Sie in Fonds investieren können. So können Versicherte in den „WWK Basket Rendite“ oder „WWK Basket Wachstum“ investieren. Hierbei handelt es sich um Portfolios bei denen die Versicherung eine Aufteilung der Anlage in entsprechende Fonds vornimmt. Diese beiden Varianten empfehlen sich insbesondere für Sparer die sich mit einer individuellen Anlage in Fonds nicht auskennen und lieber auf ein vorgefertigtes Portfolio der WWK Versicherung vertrauen.

Interessant ist natürlich die individuelle Anlage in Fonds. Hier stellt die WWK Versicherung bei Ihrer Premium FondsRente protect eine attraktive Auswahl von Fonds, von bekannten Anbietern zur Auswahl. So können Sparer unter anderem in Fonds von folgenden Anbietern investieren:

 

  • DWS Investments
  • BlackRock
  • Fanklin Templeton Investments
  • Pioneer Investments
  • Sarasin investments
  • ACM Bernstein Investments
  • Fidelity Investments

 

 

Versicherte können sich frei entscheiden zu welchen Antielen Sie in welchen Fonds investieren wollen. Dabei bleiben Sie auch noch frei in der Entscheidung, da jederzeit ein kostenloser Fondswechsel durchführbar ist. Des Weiteren fällt kein Ausgabeaufschlag bei Kauf der Fondsanteile an, was die Rendite des Investments erhöht.

Ebenfalls sehr vorteilhaft die ist Höchtsstandsabsicherung welche die WWK bei Ihrer Premium FondsRente protect anbietet.

 

 

WWK Höchststandsabsicherung – senkt Wertschwankungen vor der Rente

Eine Anlage in Fonds unterliegt immer entsprechenden Kursschwankungen, weshalb der Wert des Versicherungsguthabens sich ändern kann. Das ist natürlich ein gewisses Nachteil wenn beispielsweise kurz vor Renteneintritt eine Krise für grundsätzlich fallende Kurse sorgt. Es steht folglich weniger Kapital zur Verrentung zur Verfügung. Um genau diesem Problem entgegenzuwirken empfiehlt es sich die Höchststandsabsicherung der WWK Versicherung zu nutzen. Hier können Versicherte 5 Jahre vor Ende der Grundphase ein einmal erreichtes Guthaben absichern. Diesen erreichten Höchststand sichert dann die WWK Versicherung Ihren Versicherten zu. Entwickelt sich das Guthab en positiv weiter, sichert die WWK beim nächsten Prüfungstermin den nächsten Höchststand ab. Ein einmal festgesetzter Höchststand wird von der WWK Versicherung garantiert ausgezahlt oder in einer monatliche Rente umgewandelt.

 

 

Flexible Auszahlungsmöglichkeit der Premium FondsRente protect

Auch bei der Verwendung des angesparten Versicherungsguthabens sind Versicherte relativ flexibel. Im normalen Fall wandelt die WWK Versicherung das Guthaben in eine lebenslange monatliche Rente um. Dennoch können sich Versicherte für eine Auszahlung des gesamten oder eines Teils des Guthabens entscheiden. Auch eine Übertragung der Fondsanteile auf ein Depot ist möglich.

 

 

Die WWK Versicherung bietet mit Ihrer Premium FondsRente protect eine interessante fondsgebundene Rentenversicherung an. Diese überzeugt mit einer attraktiven Flexibilität welche für eine moderne Rentenversicherung einfach unverzichtbar geworden ist. Gleichzeitig erlaubt die WWK die Investition in gute Fonds, was ebenfalls sehr wichtig ist. Immerhin können sich Versicherte so ein eigenes Portfolio zusammenstellen und entsprechend anlegen.

Sparer die sich aktuell nach einer guten fondsgebundenen Rentenversicherung umschauen, empfiehlt sich durchaus ein Blick auf die WWK Premium FondsRente protect.

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert