Sterbegeld Vorsorge die Sterbegeldversicherung der Ergo Direkt

Auf Grund von einigen Leistungskürzungen in der Gesetzlichen Krankenversicherung, zahlen die Krankenkassen Ihren Versicherten kein Sterbegeld mehr. Somit müssen sich Bürger um Ihre Beerdigung und mit den dadurch entstehenden Kosten selbst kümmern und diese in eigener Verantwortung bezahlen. Doch die wenigsten Menschen mögen diese Kosten den eigenen Angehörigen zumuten, immerhin kann eine Beerdigung schnell mehrere Tausend Euro kosten (Kosten für den Sarg, Grabstein, für die Beisetzung und das Grab). Die mit der eigenen Beerdigung entstehenden Kosten lassen sich mit Hilfe einer Sterbegeldversicherung auffangen und entlasten so, die direkten Angehörigen zumindest aus der finanziellen Sicht. Eine solche Sterbegeldversicherung bietet unter anderem die Ergo Direkt an. https://ergodirekt.de/produkte/todesfall-versicherung/sterbegeld-vorsorge

 

Ergo Direkt Sterbegeldversicherung - Sterbegeld Vorsorge

Bei der Ergo Direkt Sterbegeldversicherung legen Versicherungsnehmer eine Versicherungssumme fest. Diese wird im Fall von dem Tod des Versicherungsnehmers ausgezahlt und dient dazu, die Kosten für eine Beerdigung zu bezahlen. Zur Auswahl der Versicherungssumme ermöglicht die Direktversicherung Summen zwischen mindestens 1.500 und maximal 10.000 Euro. Allerdings empfiehlt die Versicherung, laut Ihrer eigenen Internetseite eine Summe von 5.000 Euro zu wählen. Mit dieser Geldhöhe sollten die hauptsächlichen Kosten einer Beerdigung bezahlt werden.

Bei Abschluss der Sterbegeldversicherung müssen Versicherungsnehmer im Vergleich zu einigen anderen Anbietern, keine Gesundheitsfragen ausfüllen. Dafür müssen Versicherte eine „Wartezeit“ von 3 Jahren akzeptieren. Das bedeutet, nach Abschluss der Ergo Direkt Sterbegeldversicherung bezahlt diese im Todesfall nicht die Versicherungssumme. Stattdessen erhalten Versicherungsnehmer Ihr eingezahlten Beiträge zurück erstattet. Ab dem 4. Versicherungsjahr bezahlt die Ergo Direktversicherung natürlich die versicherte Summe, wenn die versicherte Person stirbt.

 

Bei Abschluss der Versicherung gewährt die Ergo Direkt eine Bonus Leistung. Dies sind die Gewinn Anteile an welche die Versicherungsnehmer beteiligt werden. Dadurch erhöht sich die Versicherungssumme um dem von dem Versicherer festgelegten „Bonus-Leistungs-Prozentsatz“.

 

 

Ob der Abschluss einer Sterbegeldversicherung zu empfehlen ist, seit einmal dahin gestellt. Denn die Sterbegeldversicherung für einen 30 Jahre alten Mann, bei 10.000 Euro Versicherungssumme (+40% Bonus Leistung von 4.000€),  kostet 21,38 Euro im Monat. Diese muss der Versicherungsnehmer allerdings auch nur 30 Jahre bezahlen, danach wird die Ergo Direkt Sterbegeldversicherung beitragsfrei gestellt, natürlich bei bestehenden Versicherungsschutz. Bei einer Beitragszahlungsdauer von 30 Jahren entspricht dies einer Einzahlung von 7696,80 Euro. Bei einer durchschnittlichen Vergütung von 4% p.a. entspricht dies einem Gesamtwert von 14.700,92 Euro. Mit anderen Worten, die Ergo Direktversicherung bietet eine durchschnittliche Verzinsung der eingezahlten Beiträge von 4% p.a. Theoretisch könnten sich Sparer daher auch über andere Sparformen Gedanken machen, die eventuell mehr Zinsen erwirtschaften. So könnte dann eine Sterbegeldversicherung nicht extra notwendig werden.
Bedenken sollte man aber, dass die Ergo Direkt Sterbegeldversicherung eine Risikoabsicherung beinhaltet. Stirbt die versicherte Person nach 5 Jahren, so bezahlt die Sterbegeldversicherung trotzdem die abgesicherten 10.000 Euro plus 4.000 Euro Bonusleistung – obwohl diese natürlich noch nicht durch die Beiträge eingezahlt wurden. Besitzen Personen also noch keine Todesfallleistung für die jüngeren Jahre (z.B. durch eine bestehende Berufsunfähigkeitsversicherung oder Risikolebensversicherung), empfiehlt sich der Abschluss der Ergo Direkt Sterbegeldversicherung. Sollte ein Todesfall Schutz für junge Jahre bestehen, kann es sich eventuell empfehlen privat Geld anzusparen, die so eine höhere Rendite erwirtschaftet werden kann. https://ergodirekt.de/produkte/todesfall-versicherung/sterbegeld-vorsorge

 

 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert