Schlüsselversicherung bietet wichtigen Schutz bei Verlust eines Haupt Schlüssels

Leider kann es schon mal häufiger dazu kommen, das eigene Portmonee oder den eigene Schlüssel zu verlieren. Gerade die sonnenreichen Monate im Frühling und Sommer sind hierfür besonders prädestiniert. Sei es beim Sonnenbad im Park oder am Strand am See oder im Schwimmbad, gerne wird hier die Tasche abgelegt. Später wenn man wieder zuhause ist, stellt man dann fest, dass der Schlüssel fehlt. Entweder ist dieser raus gefallen oder unter Umständen sogar gestohlen worden. Eine ärgerliche Situation, da dies nicht nur einige Umständen bereiten kann, sondern schnell einen ernsthaften finanziellen Schaden verursachen kann. Während sich der finanzielle Schaden bei einem verlorenen Portmonee noch in Grenzen halten kann, sieht dies bei einem verlorenen Schlüssel schnell anders aus. Handelt es sich bei dem Schlüssel um einen Generalschlüssel für einen Wohnanlage, muss hier das Schloss an der Eingangstür sowie alle Schlüssel der Nachbarn ausgetauscht werden. Noch schlimmer sieht das beim Verlust eines beruflichen Schlüssels aus. Unter Umständen müssen hier kostspielige Sicherheitsschlösser ausgetauscht werden. Je nach Situation kann hier ein Schaden von 25.000 Euro und noch mehr entstehen. Sehr viel Geld welches derjenige bezahlen muss, der den Schlüssel verloren hat. Da wird der Ausflug zum Sonnenbad im Park zu einer teuren Angelegenheit.
Besitzt man einen solchen Generalschlüssel sowohl für das eigene Zuhause als auch für den Beruf, empfiehlt es sich unbedingt das Risiko eines Schlüsselverlusts zu versichern. Hier gibt es zum Beispiel die Möglichkeit dies durch eine Schlüsselversicherung abzufangen.

 

Schlüsselversicherung bietet sinnvollen Schutz bei Verlust von Hauptschlüsseln

Verlieren Versicherte einen wichtigen Schlüssel, müssen Sie für alle möglichen Folgeschäden einstehen. Sie haften für den Schlüsselverlust. Da dies wie bereits gesagt mit einigen Kosten verbunden sein kann, kann hier ein Schlüsselversicherung abgeschlossen werden. Diese Schlüsselversicherung übernimmt in einem Fall des Verlusts die möglichen Folgekosten (Schloss und Schlüsselaustausch).

Allerdings handelt es sich bei einer Schlüsselversicherung nicht um eine eigenständige Versicherung sondern um einen optionalen Schutz welcher bei einer Privaten Haftpflichtversicherung mitversichert werden kann. Dabei können sich Versicherte zwischen zwei Leistungsumfängen entscheiden:
 

  • Privates Schlüsselrisiko
  • Berufliches Schlüsselrisiko

 

 

Wie in den Beispielen genannt besitzen viele Versicherte an Ihrem Schlüsselbund mehrere Schlüssel. Besitzen Versicherte nicht nur einen privaten Schlüssel für eine komplizierte Schließanlage, sondern auch noch im Beruf, empfiehlt es sich natürlich umso dringender beide Risiken zu versichern. Haben Versicherte aber nur für Ihren Beruf einen wichtigen Generalschlüssel für eine entsprechende Schließanlage, und wohnen nur in einer Einliegerwohnung oder einem eigenen Haus, reicht hier nur der Einschluss eines beruflichen Schlüsselrisikos.

 

Eigene Deckungssummen bei der Schlüsselversicherung

Bedenken sollten Versicherte immer, dass für Schlüsselverlust immer gesonderte Deckungssummen gelten. Hier greift also nicht die Deckungssumme von der Privaten Haftpflichtversicherung sondern meistens deutliche geringe Summen. So zahlen die Haftpflichtversicherer je nach Tarif zwischen 5.000 Euro und höchsten 50.000 Euro pro Schadenfall.

 

Geringer Beitrag für die Schlüsselversicherung in der Haftpflicht

Der Einschluss des Schlüsselrisikos ist in der Regel nicht mit hohen Kosten verbunden. Je nach gewünschtem Versicherungsschutz erhöht sich der Beitrag um wenige Euro im Jahr (zwischen1 15 und 30 Euro pro Jahr). Keine wirkliche finanzielle Belastung, gerade wenn Versicherte daran denken, wie viel Schutz Sie dafür erhalten.

 

 

Gute Haftpflichtversicherung inkl. Schlüsselrisiko

Eine leistungsstarke Private Haftpflichtversicherung welche schon eine Schlüsselversicherung mit beinhaltet, besteht in dem Pro Domo Premium Tarif der Grundeigentümer Versicherung. Hier ist der Schlüsselverlust von beruflichen Schlüsseln bis 30.000 Euro und einer Selbstbeteiligung von 250 Euro mitversichert. Auch der Schlüsselverlust von fremden privaten Schlüsseln ist bei der Grundeigentümer Haftpflichtversicherung im Tarif Pro Domo Premium bis 30.000 Euro auch versichert.

 

 

Wichtiger Versicherungsschutz für Schlüsselverlust

Alle Versicherten die einen wichtigen Schlüssel für Ihren Beruf besitzen oder die ein einer Wohnanlage mit einem Generalschlüssel wohnen, empfiehlt es sich unbedingt das Risiko des Schlüsselverlust zu versichern. Dies kann eine Schlüsselversicherung welche optional bei einer Privaten Haftpflichtversicherung erhältlich ist bzw. in den Premium Tarifen automatisch und ohne Zusatzbeitrag versichert sind.
 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert