Roland Haus und WohnungAssist bietet Versicherten Assistance Leistungen bei Ihrer Wohnung

Aktuell erfreuen sich anscheinden die so genannten Assistance Leistungen bei den Versicherungen einer großen Beliebtheit. Bei den Assistance Leistungen erhalten die Versicherten Hilfe in schwierigen oder problematischen Situationen. Es fließt also kein Geld, sondern die Versicherte bekommen einen Service und Unterstützung (Sachleistungen). Meistens hilft den Versicherten eine Hotline der Assistance weiter. Es gibt aber auch Versicherungen bei denen ein Mitarbeiter rausgeschickt wird, welcher helfen soll die aktuelle Situation (zum Beispiel einen Pflegefall) zu managen. Solche Assistance Leistungen gibt es zum Teil einzeln oder als Ergänzung eines Versicherungstarifs. So gibt es diese Service und Sachleistungen zum Beispiel bei einer Unfallversicherung, einer Pflegeversicherung oder bei einer Autoversicherung. Jetzt bietet die Roland Versicherung mit dem „Haus- und WohnungsAssist“ eine Assistance Leistung für die Wohnung oder das Haus an.

 

Roland Haus- und WohnungsAssist – der Schutzbrief für die Wohnung oder das Haus

Gerade in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus gibt es einige Möglichkeiten, die einen als Bewohner unangenehm überraschen können. Werden allerdings die ganze alltäglichen Dinge beschädigt oder funktionieren nicht mehr, kann das Wohnen sehr unangenehm werden. Beispielsweise wenn ein Rohr verstopft ist und man nicht mehr auf die Toilette gehen kann. Oder die Heizung mitten im Winter ausfällt und die eigene Wohnung auf fröstliche 10 Grad runter kühlt. Ärgerlich wird es auch wenn man seinen Schlüssel vergessen hat und nicht mehr in das Haus oder die Wohnung kommt. In solchen Fällen ist es durchaus gut zu wissen, wenn man einen direkten Ansprechpartner hat. Und genau hier greift der Roland Haus- und WohnungsAssist – der Roland Schutzbrief für Haus und Wohnung. 

Kommt es zu einem Notfall in der Wohnung oder am Haus, hilft der Roland WohnungsAssist Schutzbrief weiter. Kommt es zu einem versicherten Notfall können sich Versicherte bei der Roland Versicherung melden und Ihnen wird direkt und unkompliziert weiter geholfen. Die Kosten für den Service übernimmt ebenfalls die Roland Versicherung. Folgende Risiken sind mit dem Roland Wohnungs und Haus Schutzbrief abgesichert:

 

  • Ausfall der Wohnung
  • Bewachungsservice
  • Elektro-Installateur-Service im Notfall
  • Entfernung von Wespennestern
  • Heizungs-Installateur-Service im Notfall
  • Kinderbetreuung im Notfall
  • Notheizung
  • Rohrreinigungs-Service im Notfall
  • Sanitär-Installateur-Service im Notfall
  • Schlüsseldienst im Notfall
  • Unterbringung von Tieren im Notfall

 

Begrenzte Leistung pro Schadenfall und pro Versicherungsjahr

Es gibt allerdings eine Leistungsbeschränkung in dem Roland Haus- und Wohnungs Schutzbrief. So reguliert die Roland Versicherung die Versicherungsfälle bis maximal 1.000€ im Jahr (alle Schadenfälle zusammen in einem Versicherungsjahr). Übersteigt die Schadenhöhe die 1.000€, müssen Versicherte die restlichen Kosten selbst bezahlen. Auch bei einem regulierten Schadenfall begrenzt die Roland Versicherung die Schadenregulierung auf 300€ pro Versicherungsfall. Von den Höchstgrenzen der Regulierung ausgenommen sind die Kinderbetreuung im Notfall, Ausfall der Wohnung und der Bewachungsservice. Hier erbringt der Haus- und WohnungsAssist Schutzbrief volle Leistung.

 

 

Es hat schon was für sich, wenn mal ein Notfall eintritt, brauchen Versicherte des Roland Haus- und Wohnungsschutzbrief nur eine kostenlose Hotline anrufen und alles wird in die Wege geleitet. Sei es wenn man nach einer Party nach Hause kommt und feststellt, dass man den Schlüssel vergessen hat. Oder Ungeziefer hat sich im Haus ausgebreitet und macht den Einsatz einer Schädlingsbekämpfungsfirma unerlässlich. Der Haus- und WohnungsAssist von Roland hilft schnell weiter. 

Ob sich der Abschluss des Rolands Schutzbriefs wirklich lohnt, darf aber doch durchaus in Frage gestellt werden. Denn im Schadenfall kann man auch selbst den entsprechenden Dienstleister anrufen. Auch handelt es sich hierbei um abgesicherte Risiken die wohl nicht allzu häufig passieren und bestimmt keinen Versicherten in den finanziellen Ruin treiben. Auch die Begrenzungen bei der Schadenregulierung können nicht unbedingt für dieses Versicherungsprodukt sprechen.

Andererseits bekommen Kunden den Roland Haus- und WohnungsAssist nur im „MultiAssist“ Gesamtpaket und das für einen Jahresbeitrag von 115,40 Euro. Das MultiAssist enthält neben dem WohungsAssist, noch einen ReiseAssist und einen AutoAssist (Autoschutzbrief). Dafür dürfte der Versicherungsbeitrag in Ordnung gehen. Ob dieses Schutzbrief Paket abgeschlossen werden soll oder nicht, dass kann nicht mit einem klaren Ja oder Nein beantwortet werden. Das muss einfach jeder Kunde oder Nicht-Kunden für sich selbst entscheiden. (Ob das durch die Schutzbriefe abgesicherte Risiko, der zu zahlende Versicherungsbeitrag Wert ist.)

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert