Aktien Anlage

Sinkende Rendite der Staatsanleihen bedrohen viele Verträge der Privaten Altersvorsorge

Bereits seit vielen Jahren wissen Experten und auch die Politik über die Kapitallücke in der Gesetzlichen Rentenversicherung Bescheid. Eben diese Finanzierungslücke hat bereits in der Vergangenheit zu sinkenden Renten (keine Rentenerhöhung) geführt und wird den zukünftigen Rentnern kaum noch ausreichende monatliche Zahlung bieten können. Das Niveau der Gesetzlichen Rente wird bis ins Jahr 2030 auf etwa 45% des letzten Bruttogehalts sinken.
Weiterlesen »Sinkende Rendite der Staatsanleihen bedrohen viele Verträge der Privaten Altersvorsorge