Versicherungsseite » Norisbank Wohnbürgschaft oder Mietkautionsversicherung

Norisbank Wohnbürgschaft oder Mietkautionsversicherung

Schon seit mehreren Jahren bieten die Banken für Ihre Kunden auch eine Wohnbürgschaft an.

Schon seit mehreren Jahren bieten die Banken für Ihre Kunden auch eine Wohnbürgschaft an. Hierbei handelt es sich um eine Bürgschaft über die Mietkaution welche die Bankkunden bei Ihrem Vermieter eigentlich hinterlegen müssen. Doch um die Mietkaution nicht in Bar bezahlen zu müssen, können Kunden alternativ die Bankbürgschaft nutzen. Sollte der Mieter einen Schaden an der Wohnung hinterlassen, so übernimmt die Bank vorläufig den Schaden des Vermieters, bis zur vereinbarten Kautionssumme. Leider bieten die Banken eine solche Wohnbürgschaft nur für ausgewählte Kunden an. Auch lehnen die Banken im Durchschnitt viele Kunden ab.

Seit wenigen Monaten steigen immer mehr Versicherungen in dieses Geschäft ein und bieten anstatt einer Bankbürgschaft eine so genannte Mietkautionsversicherung an. Hierbei handelt es sich vom Grundsatz um das gleiche Produkt, wie bei einer Bankbürgschaft. Nur stellt hier die Versicherungsgesellschaft die Bürgschaftsurkunde aus und übernimmt das Risiko, dass Kunden einen Schaden in der Wohnung hinterlassen. Bekannte Mietkautionsversicherungen bietet zum Beispiel die R+V Versicherung mit Kautionsfrei an (www.kautionsfrei.de). Die Norisbank kombiniert diese beiden Produkte und bietet Ihren Kunden auch eine Wohnbürgschaft in Zusammenarbeit mit einer Mietkautionsversicherung an.

 

Norisbank Mietkautionsversicherung bzw. Wohnbürgschaft

Das Produktangebot der bekannten und bei Kunden beliebten Norisbank, die Direktbank der Deutschen Bank, beinhaltet auch eine Wohnbürgschaft. Hier kooperiert die Bank mit der Deutschen Kautionskasse welche Ihre Mietkautionsversicherung sonst unter der Produktbezeichnung Moneyfix anbietet. Dabei tritt die Deutsche Kautionskasse auch nur als Anbieter auf und lässt das Risiko der Mietkautionsbürgschaft von der Chartis Europe S.A. Versicherung absichern.

Möchten Kunden der Norisbank die Mietkautionsversicherung nutzen, kann diese natürlich über die Internetseite der Norisbank beantragt werden. Hier geben Interessenten einfach die gewünschte Kautionssumme an (min. 300€ max. 198.000€) und können sich schon mal Ihren Jahresbeitrag für die Norisbank Mietkautionsversicherung berechnen. Diese ist im ersten Jahr pauschal etwas höher als in den Folgejahren. Im Schnitt berechnet sich die Deutsche Kautionskasse zwischen 5,3% und 6% der abzusichernden Mietkaution als Jahresbeitrag. Nach dem vollständigen ausfüllen des Onlineantrags prüft die Kautionskasse diesen innerhalb von 2 Tagen und gibt Ihren Kunden eine entsprechende Antwort.

 

Mit einer Mietkautionsversicherung bzw. Wohnbürgschaft der Norisbank (in Kooperation der Deutschen Kautionskasse) müssen Mieter Ihre Mietkaution nicht mit Bargeld hinterlegen. Stattdessen schließen Mieter die Versicherung ab und erhalten eine Wohnbürgschaftsurkunde. Diese wird beim Vermieter hinterlegt und bietet diesem, die gleiche Sicherheit wie Bargeld. Die Mietkautionsversicherung hat den klaren Vorteil dass Mieter nicht die ganze Kautionssumme auf einmal aufbringen müssen, sondern einen günstigen Jahresbeitrag bezahlen. Allerdings ist der bezahlte Jahresbeitrag dann auch weg und Mieter erhalten dieses Geld nicht mehr zurück, selbst wenn keine Schäden an der Wohnung oder dem Haus hinterlassen wird. Das ist bei der Barkaution anders. Aus diesem Grund lohnt sich die Norisbank Mietkautionsversicherung oder Wohnbürgschaft nur dann, wenn Mieter nicht das Geld für die Mietkaution frei zur Verfügung haben.

 

Günstigere Wohnbürgschaft von Kautionsfrei

Im direkten Vergleich ist die Mietkautionsbürgschaft der R+V Versicherung mit Kautionsfrei, doch günstiger als das Angebot der Norisbank in Kooperation mit der Chartis S.A. Europe. So bezahlen Mieter bei Kautionsfrei nur 5,25% der Kautionssumme als Jahresbeitrag. Dabei fallen keine weiteren gebühren wie eine jährlicher Servicepauschale an. Damit ist die Mietkautionsbürgschaft der R+V Versicherung günstiger und attraktiver, als das Angebot der Norisbank bzw. Chratis S.A. Europe. Mehr Informationen finden Interessenten hier: www.kautionsfrei.de