Nürnberger HAT Hausarzttarif einer Privaten Krankenversicherung

Die Tarifvielfalt der Privaten Krankenversicherung wird grundsätzlich immer größer. So bieten die Krankenversicherungen Standarttarife, Basistarife, Kompakttarife für Einsteiger, Komforttarife und Modelltarife. Ein bekannter Modelltarif ist der so genannte Hausarzttarif. Bei dem Hausarzttarif handelt es sich um einen günstigen Tarif, der sich durch geringere Beiträge und trotzdem gute Leistungen auszeichnet.
Mit Abschluss eines Hausarzttarifes akzeptieren Versicherte das Sie grundsätzlich bei jeder Krankheit, zu erst Ihren Hausarzt aufsuchen. Dieser übernimmt die erste Untersuchung des Versicherten und entscheidet dann die weitere Behandlung. Betracht der Hausarzt eine Behandlung von einem Facharzt als notwendig, so stellt dieser eine Überweisung zu dem Facharzt aus. Erst nach der Überweisung des Hausarzt zu dem entsprechenden Facharzt, übernimmt die Private Krankenversicherung die Gebühren des Facharzt.

HAT – der Hausarzttarif der Nürnberger Versicherung

Der Hausarzttarif der Nürnberger bietet seinen Versicherten eine 100%ige Erstattung der Erstbehandlung durch den Hausarzt. Werden die Versicherten von dem Hausarzt zu einem Facharzt überweisen, übernimmt die Nürnberger auch für dessen Behandlung 100% der Rechnung. Gehen Versicherte direkt zu einem Facharzt bezahlt die Krankenversicherung nur 75% der Arztrechnung.

 

Folgende Leistungen beinhaltet der Hausarzttarif der Nürnberger des weiteren:

 

ambulante Leistungen

  • 75% Kostenerstattung für ambulante Psychotherapie (ist auf 30 Sitzungen pro Jahr begrenzt)
  • 75% Kostenerstattung für Verbandsmittel und Arzneimittel (100% für Generika)
  • 75% Kostenerstattung für Behandlungen von Heilpraktikern (maximaler Rechnungsbetrag 1.000€)
  • 75% Kostenerstattung für Hilfsmittel (allerdings besitzt der Tarif einen Hilfsmittelkatalog)
  • 75% Kostenerstattung für Sehhilfen (maximal 200€ und nur innerhalb alle 2 Jahre)

 

stationäre Leistungen

  • Krankenhausleistungen
  • Krankentransporte
  • mögliche Zusatzbausteine für Einbettzimmer oder Chefarztbehandlung möglich

 

Zahnbehandlungen

  • 100% für erstattungsfähige Untersuchungen von Behandlungen
  • 60% Kostenerstattung für Zahnersatz (bei regelmäßiger Vorsorge 80% Erstattung)
  • 60% Kostenerstattung für Inlays (bei regelmäßiger Vorsorge 80% Erstattung)
  • 80% Kostenerstattung für Kieferorthopädische Behandlungen

 

 

Die Erstattungen für Zahnbehandlungen sind in dem Hausarzttarif der Nürnberger in den ersten 5 Jahren beschränkt. So erstattet der HAT Tarif nur:

  • 1. Versicherungsjahr: 1.000 EUR
  • 2. Versicherungsjahr: 2.000 EUR
  • 3. Versicherungsjahr: 3.000 EUR
  • 4. Versicherungsjahr: 4.000 EUR
  • Ab dem 5. Versicherungsjahr: 5.000 EUR

 

 

Grundsätzlich leistet der Hausarzttarif nur bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte, Zahnärzte und dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

 

Der Hausarzttarif der Nürnberger Versicherung reicht grundsätzlich aus, auch wenn einige der typischen Leistungen einer Privaten Krankenversicherung nur optional ausgewählt werden können. Doch der Tarif bietet zuverlässige Leistungen und das zu einem vergleichsweise günstigen monatlichen Beitrag. Allerdings sind Versicherungslücken bei der Psychotherapie vorhanden und zudem besitzt der Hausarzttarif der Nürberger Krankenversicherung einen Hilfsmittelkatalog. Als ein Grundtarif mit grundlegenden Leistungen, ist der HAT Krankenversicherungstarif aber eine Überlegung Wert.

 

 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert