Musikinstrumentenversicherung der Allianz

Die Allianz Versicherung besitzt eine ganze Reihe von unterschiedlichen Spezialversicherungen und Versicherer. Hierzu gehören zum Beispiel besondere Angebote für die gewerbliche Schifffahrt (Esa Schiffsversicherungen), Kreditversicherungen für Großunternehmen (Eula Hermes Kreditversicherungen) oder eine Frachtführerhaftpflichtversicherung. Auch für Privatpersonen ermöglicht die Allianz Versicherung einige spezielle Risiken abzusichern. Hierzu gehört zum Beispiel die Musikinstrumentenversicherung.

 

Allianz Musikinstrumentenversicherung

Viele Menschen pflegen Ihre Leidenschaft für das spielen von Musik. Wenn es nicht unbedingt eine Blockflöte ist sondern das Musikinstrument etwas größer ausfällt, besitzt dieses auch einen entsprechenden Wert. E-Gitarren können zum Beispiel durchaus 9.000 bis 12.000 Euro und noch mehr in der Anschaffung kosten. Eine komplette Geigenausrüstung wie die Geige, einen Geigenkoffer usw. kostet auch schnell bis zu 3.000€. Noch wertvoller wird es für Sammler von Musikinstrumenten.

Natürlich können auch die Musikinstrumente einmal beschädigt werden. Gerade beim Transport des Instruments beispielsweise zu einem Auftritt, kann für schwere Schäden sorgen. Auch Diebstahl (bei wertvollen Sammlungen nicht selten) oder eine mutwillige Beschädigung eines Dritten können dafür Sorgen, dass das geliebte Musikinstrument zerstört ist. Damit sich Kunden dann nicht erneut ein Instrument im Wert eines Kleinwagens kaufen müssen (und erneut ein riesiges Loch in der Haushaltskasse hinterlassen), empfiehlt sich der Abschluss der Allianz Musikinstrumentenversicherung.

Die Allianz Musikinstrumentenversicherung versichert jedes Musikinstrument inklusive jeglichen Zubehör, Notenschränke, Noten und Instrumentenhalter. Wird das Instrument durch einen Transportunfall, Vandalismus, Diebstahl, Raub, Brand, Blitzschlag, Explosion, Leistungswasser, unbeabsichtigtes Umstoßen oder reißen des Gurtes beschädigt, ersetzt die Allianz Musikinstrumentenversicherung den finanziellen Schaden. Dabei gilt der Versicherungsschutz rund um die Uhr und überall in Deutschland.

 

Die Musikinstrumentenversicherung lohnt sich wirklich nur bei teuren Instrumenten und bei professionellen Musikern bzw. Sammlern. Für jemand der sich nur für sein Hobby ein einfaches Musikinstrument gekauft wird, für den lohnt sich diese spezielle Versicherung eher nicht.

 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert