HUK Coburg Tierhalter Haftpflichtversicherung mit hoher 15 Millionen Euro Deckungssumme

Mit der Anschaffung eines Hundes, müssen Besitzer Ihren Hund nicht nur füttern und Ausgehen, sondern auch die volle Verantwortung für diesen übernehmen. Denn Hundebesitzer haften für jeglichen Schaden den Ihr Hund verursacht, selbst wenn Hundebesitzer gar nichts für den entstandenen Schaden können. Hier greift die so genannte Verschuldungshaftung (ähnlich eines Öltanks). Da sich Hundebesitzer den Hund auch gekauft haben, müssen Sie für seine Schäden automatisch haften. Und das kann für Besitzer durchaus teuer werden. Während vielleicht die beschädigten Türen in der Mietwohnung noch selbst bezahlbar sind, kann das bei einem möglichen Personenschaden schon anders aussehen. Das bekannteste Beispiel in diesem Zusammenhang besteht darin, dass der eigene Hund einfach so über die Straße läuft und einen Verkehrsunfall verursacht. Da der Hund den Unfall zu verschulden hat, müssen Besitzer für den kompletten Schaden des Verkehrsunfalls aufkommen und diesen begleichen. Wird bei dem Verkehrsunfall eine Person verletzt, geht es hier durchaus um eine Schadenersatzforderungen von mehreren Zehntausend bis Hunderttausend Euro. Viel Geld, was wohl kein Hundebesitzer mal eben selbst bezahlen kann.

Aus diesem Grund empfiehlt sich für alle Hundebesitzer eine so genannte Tierhalterhaftpflichtversicherung abzuschließen. Diese Tierhalterhaftpflicht übernimmt in einem solchen Fall den Schaden und ersetzt berechtigte Forderungen. Unberechtigte Forderungen wehrt die Tierhalterhaftpflichtversicherung ab (indirekter Rechtsschutz) und übernimmt auch hierfür mögliche Rechtskosten. Eine solche Haftpflichtversicherung bietet die HUK Coburg an.

 

HUK Coburg Tierhalter Haftpflichtversicherung mit hoher Deckungssumme

Die HUK Coburg Tierhalterhaftpflichtversicherung bzw. Hundehaftpflichtversicherung übernimmt die Gesetzliche Haftung des Versicherten für seinen Hund. Verursacht der versicherte Hund einer Dritten Person einen Schaden, so reguliert die HUK Coburg diesen. Dabei sieht die HUK Coburg einer hohe Deckungssumme von 15 Millionen Euro vor. Bis zu dieser Summe reguliert die Versicherung einen möglichen Schadenfall. Lediglich bei Vermögensschäden ist die Regulierung auf 1 Millionen Euro beschränkt.

 

  • Hohe 15 Millionen Euro Deckungssumme für Sach- und Personenschäden
  • 1 Millionen Euro Deckungssumme für Vermögensschäden

 

Leistungen der HUK Coburg Tierhalterhaftpflicht

Die Leistung der HUK Coburg umfasst mögliche Mietsachschäden. Das ist für alle Hundebesitzer sehr wichtig wenn Sie in einer Mietwohnung oder einem Miethaus leben. Verursacht hier der versicherte Hund einen Schaden, zum Beispiel an der Tür oder an einer Wand, so greift auch hier der Versicherungsschutz der HUK Coburg Tierhalterhaftpflicht. Auch versichert dieser Tarif ungewollte Decksschäden. Bekommt der versicherte Hund Welpen, gilt für diese 1 Jahr lang beitragsfreier Versicherungsschutz. Nach einem Jahr müssen Besitzer allerdings jeden Hund einzeln versichern (falls die Welpen behalten werden).

 

  • Mietsachschäden
  • ungewollte Deckakte
  • Flurschäden
  • 1 Jahr lang beitragsfreie Mitversicherung von Welpen (wenn Mutter versicherter Hund)

 

Weltweiter Versicherungsschutz

Der Schutz der HUK Coburg Tierhalterhaftpflichtversicherung gilt nicht nur innerhalb von Deutschland sondern weltweit. Hier gilt es allerdings zu unterscheiden. Bei einem Auslandsaufenthalt innerhalb der EU, bietet die HUK Coburg unbegrenzten Versicherungsschutz. In den restlichen Ländern ist der Versicherungsschutz nur 1 Jahr gültig.

 

 

Besitzer eines Hundes sollten nicht auf eine Tierhalterhaftpflichtversicherung verzichten. Diese Versicherung ist so wichtig, dass sogar eine Landkreise in Deutschland diese Versicherung verpflichtend gemacht haben. Doch schon aus eignen Anreiz sollten Hundebesitzer eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abschließen. Denn ohne diese Versicherung, tragen Sie ein großes finanzielles Risiko welches im schlimmsten Fall zum eigenen Ruin führen kann.

Hier bietet die HUK Coburg mit Ihren Tarif eine gute und interessante Tierhalterhaftpflichtversicherung an. Diese bietet eine hohe Deckungssumme und weiteren wichtigen Schutz (Mietsachschäden, Deckakte und Flurschäden). Der Jahresbeitrag für diese Hundehaftpflichtversicherung liegt bei 79 Euro pro Hund. Setzen Interessenten den Beitrag ins Verhältnis zu den Leistungen, ist dies durchaus als kundenfreundlich anzusehen.

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert