Hermes Kreditversicherung für kleine und mittelständische Unternehmen schützt vor Forderungsausfällen

Produzierende Unternehmen müssen Ihren Waren natürlich auch verkaufen. Immer wichtiger wird hier der Internationale Mark und der nationale Markt darf natürlich auch nicht vergessen werden. Doch um die selbst hergestellten Waren zu verkaufen müssen diese in der Regel zumindest an einen Zwischenhändler gebracht werden. Bei einer Warenlieferung gehen Unternehmen ein gewisses Risiko ein. Denn was passiert werden das bereits belieferte Unternehmen zahlungsunfähig wird und die Lieferung nicht bezahlt wird. Oder das belieferte Unternehmen Zahlungsschwierigkeiten hat und erst mit sehr langer Verzögerung bezahlen kann. Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen kann ein solcher Forderungsausfall, schnell zu einem finanziellen Fiasko führen. Damit die eigene Liquidität bei Warenlieferung nicht beeinträchtigt wird, empfiehlt sich hier eine Kreditversicherung abzuschließen. Eine solche Kreditversicherung für kleine und mittelständische Unternehmen  gegen einen Forderungsausfall, bietet die Euler Hermes.

 

Hermes Kreditversicherung für kleine und mittelständische Unternehmen

Bei Euler Hermes handelt es sich um einen Spezialversicherer welcher zur Allianz Versicherungsgruppe gehört. Der Euler Hermes Spezialversicherer arbeitet im Bereich der Kreditversicherung und dem Schutz vor Forderungsausfall, bereits seit 1917 und kann damit eine große Erfahrung aufweisen. Zum Angebot der Hermes gehören Kreditversicherungen für Unternehmen mit unterschiedlichen Größen. Während aber große Unternehmen einen Forderungsausfall durchaus noch verschmerzen können (dieser führt nicht gleich zum finanziellen Ruin), sieht dies bei kleinen und mittelständischen Unternehmen etwas anders aus.

 

Unternehmen bis zu einem Jahresumsatz von maximal 7 Millionen Euro, können sich mit diesem Tarif versichern. Versicherbar sind mit dieser Hermes Kreditversicherung Warenlieferungen, Dienstleistungen und Werkleistungen, bei welchem ein Zahlungsziel von bis zu 180 Tagen vereinbart wurden. Der Versicherungsschutz gilt zwar in erster Linie für Gewerbekunden, allerdings können auch Lieferungen an Privatpersonen abgesichert werden.

Kommen die belieferten Kunden in Zahlungsverzug (bereits ab 60 Tagen), eröffnet das belieferte Unternehmen ein Insolvenzverfahren oder bei einem Quotenvergleich mit den Gläubigern des Kunden, bezahlt die Hermes Kreditversicherung Ihre Leistungen und ersetzt den Schaden.

 

Versicherbar sind Kundenlieferungen sowohl in Deutschland als auch International. Es gibt nur wenige Länder, welche auf Grund einer politischen Instabilität nicht versicherbar sind. Vor Absicherung eines Auftrags, führen Spezialisten von Hermes eine individuelle Risikokalkulation durch und sorgen so, für möglichst geringe Schadenfälle.

 

 

Um am Markt flexibel agieren zu können, gehört es für Unternehmen auch dazu, Ihre Produkte zu liefern und die Waren später bezahlt zu bekommen. Dies birgt natürlich ein großes Risiko, insbesondere bei internationalen Kunden. Hier kann eine solche Kreditversicherung einen wichtigen finanziellen Schutz gegen einen möglichen Forderungsausfall bieten. Klein bis mittelständische Unternehmen sollten sich daher das Kreditversicherungsangebot der Euler Hermes näher ansehen.

 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert