Direct Line Nix passiert Tarif die Autoversicherung mit Rabattretter

Im Bereich der Kfz Versicherungen gibt es für die Kfz Haftpflicht und die Vollkaskoversicherung einen Schadenfreiheitsrabatt. Dieser steigt für jedes in dem der Versicherte sein Fahrzeug ohne Schaden fährt. Je höher die Schadenfreiheitsklasse ist, desto weniger Versicherungsbeitrag muss ein Versicherter für seine Kfz Versicherung bezahlen. Im Laufe der Jahr können sich Versicherte durch die Schadenfreiheitsklassen einen ordentlichen Rabatt auf den Versicherungsbeitrag erfahren. Diese kann schnell mehrere Hundert Euro pro Jahr ausmachen. Verursachen Versicherte jedoch einen Unfall und wickeln diesen über Ihre Kfz Versicherung ab, so stuft die Versicherung Ihren Versicherte in den SF Klassen runter – Versicherte zahlen folglich deutlich wieder einen höheren Versicherungsbeitrag.

Um nicht nach jeden Schadenfall gleich die einmal erfahrenen Prozente (durch die SF Klassen) zu verlieren, bieten die Kfz Versicherer einen Rabattretter an. Dieser erlaubt den Versicherten gegen einen Aufpreis, einen oder sogar mehrere Unfälle im Jahr über die Kfz Versicherung abwickeln zu lassen, ohne gleich den erfahrenen Rabatt zu verlieren. Bei dem bekannten Direktversicherer Direct Line heißt der Rabattretter „Nix-Passiert-Tarif“.

 

Direct Line „Nix-Passiert-Tarif“ – Rabattretter für günstigen Versicherungsbeitrag

Bei dem Direct Line Nix-Passiert-Tarif handelt es sich um einen Zusatzbaustein welchen Versicherte optional absichern können. Natürlich kostet dieser Rabattretter auch einen Aufpreis zum normalen Autoversicherungsbeitrag (bzw. auch beim Beitrag für die Direct Line Motorradversicherung). Für den Aufpreis erhalten Versicherte aber einen Schaden im Jahr frei. Das bedeutet, reguliert die Direct Line einen Schaden, bleibt der Rabatt vorhanden. Erst ab dem 2. Unfall in einem Jahr, senkt die Versicherung den Rabatt Ihres Versicherten.

Allerdings können nicht alle Versicherten den Direct Line „Nix-Passiert-Tarif“ abschließen. Voraussetzungen für den Abschluss ist das Alter von 24 Jahren, da mindestens die SF Klasse 6 erreicht sein muss. Außerdem dürften Versicherte in den letzten 12 Monaten keinen Unfall über Ihre Kfz (Vor-) Versicherung abgewickelt haben. Sonst erhalten Sie den Direct Line Rabattretter nicht. Den Nix-Passiert-Tarif erhalten Versicherte wie bereits gesagt nur in Verbindung der Kfz Versicherung, wie zum Beispiel mit dem Klassik Tarif.

 

Direct Line Kfz Autoversicherung im Tarif Klassik

Mit der Direct Line Kfz Haftpflichtversicherung erhalten Versicherte eine leistungsstarke Versicherung. Eine pauschale Deckungssumme von 100 Millionen Euro für Vermögens-, Sach- und Personenschäden, bietet ausreichend Versicherungsschutz, auch bei größeren Unfällen. Kostenlos mit inbegriffen ist die Mallorca Police mit Versicherungsschutz für im Ausland gemietete Fahrzeuge. Auch die Zahlungsart ist mit dem Direct Line Klassik Tarif etwas umfangreicher. So können versicherte nur mit dem Klassik Tarif auch vierteljährlich oder halbjährlich bezahlen. Selbst die Zahlung auf Rechnung ist mit der Direct Line Klassik Kfz Haftpflicht möglich.

Auch die Kfz Teilkaskoversicherung und die Kfz Vollkaskoversicherung kann im Klassik Tarif überzeugen. Zum Versicherungsschutz gehören natürlich gleichen Leistungen wie bei jeder Kaskoversicherung.

 

Teilkaskoversicherung:

  • Schäden mit Tieren (der Klassik Tarif mit Tieren aller Art)
  • Schäden durch Brand, Explosion und Blitzschlag
  • Schäden durch Hagel, Sturm und Überschwemmung
  • Glasbruch
  • Diebstahl, Raub
  • Marderbiss
  • Folgeschäden von Marderbiss (bis 1.000€)

 

Vollkaskoversicherung:

  • Gleichen Leistungen wie die Teilkaskoversicherung
  • Selbstverschuldete Unfälle
  • Vandalismus

 

Darüber hinaus bieten die Direct Line Kaskoversicherungen eine Kaufpreisentschädigung von 6 Monaten für Gebrauchtwagen und 18 Monate eine Neupreisentschädigung.

 

 

Die Direct Line bietet eine sehr leistungsstarke Kfz Versicherung (Teilkasko und Vollkaskoversicherung) im Tarif Klassik. Diese ist durchaus zu empfehlen und obwohl es sich bei Direct Line um eine Direktversicherung handelt, bewerten Kunden den Service der Versicherung regelmäßig als überdurchschnittlich. Hinzu kommt die Bewertung von Stiftung Warentest, dass die Direct Line ein sehr stabiles Beitragsniveau in Ihrer Kfz Versicherung besitzt. Das spricht für einen solide arbeitende und stabile Versicherung.  Entscheiden sich Interessenten für die Kfz Versicherung der Direct Line, empfiehlt es sich bei hohen SF Klassen durchaus den „Nix-Passiert-Tarif“ mit abzuschließen. Das verhindert eine massive Beitragserhöhung nach einem Schadenfall.

Bedenken sollte Interessenten allerdings eines: der Rabattretter gilt immer nur für die Versicherung, bei den dieser abgeschlossen wurde. Hat der Rabattretter den Beitrag nach einem regulierten Unfall stabil gehalten und wollen Versicherte wechseln, so müssen Sie mit einer deutlichen Beitragserhöhung rechnen. Denn die alte Versicherung mit dem Rabattretter muss der neuen Kfz Versicherung nur die Schadenfreie Jahre bestätigen und hier zählt der regulierte Unfall voll mit rein. Die erfahren SF Klassen sind durch den Rabattretter also nicht bei anderen Versicherungen geschützt sondern nur bei der bisherigen Kfz Versicherung.

 

Unverbindliches Angebot bei Direct Line berechnen und vergleichen

Es lohnt sich für Interessenten auf jeden Fall einmal ein Versicherungsangebot von Direct Line durchzurechnen. Ein unverbindliches Versicherungsangebot können sich alle Interessenten auf der Internetseite des Versicherersw durchrechnen. Im Anschluss können Sie den Versicherungsbeitrag auch mit anderen Kfz Versicherungen vergleichen. In vielen Fällen ist Direct Line aber wirklich günstig und im Klassik Tarif mit dem "Nix-Passiert-Tarif" wirklich leistungsstark. Mehr Informationen und ein unverbindliches Angebot für das eigene Auto können Interessenten hier berechnen: www.directline.de

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert