Das Tagesgeldkonto bietet attraktive Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit

Häufig stehen vielen Personen jeden Monat ein wenig Geld zur Verfügung, um dieses bei Seite zu legen und zu Sparen. Während größere Sparziele eher mit Hilfe von längerfristigen Sparprodukten wie einem Festgeldkonto, einem Bundesschatzbrief oder einer Bundesobligation verfolgt werden, dient für viele das normale Girokonto oder ein Sparbuch zum Ansparen eines Notgroschens. Leider fallen die Zinsen für das Guthaben auf einem Girokonto oder einem Sparbuch nicht besonders hoch und erwirtschaften daher nur eine magere bis keine Rendite. Doch das muss nicht sein. Ein Tagesgeldkonto ermöglicht die Anlage des Notgroschens zu deutlich attraktiveren Zinsen und das bei einer gleichzeitig schnellen und täglichen Verfügbarkeit.

 

 

Tagesgeldkonto mit höheren Zinsen und schneller Verfügbarkeit

Ein Tagesgeldkonto bietet Sparern die Möglichkeit Ihr Geld sinnvoll anzulegen. Dabei erhalten Sie zum Teil deutlich höhere Zinsen als dies bei einem normalen Girokonto oder in den meisten Fällen auf dem Sparbuch der Fall ist. Zudem verfügen Sparer täglich über Ihr Guthaben auf dem Tagesgeldkonto. Wird einmal schnell Geld benötigt, wird der gewünschte Betrag von dem Tagesgeldkonto angewiesen. Innerhalb von einem Tag steht der angewiesene Betrag auf dem Referenzkonto (in der Regel das normale Girokonto) zur freien Verfügbarkeit. Daher eignet sich das Tagesgeldkonto besonders gut für das Anlegen des Notgroschens. Ständige Verfügbarkeit und das bei attraktiven Zinsen.

Da ein Tagesgeldkonto natürlich möglichst hohe Zinsen einbringen soll, lohnt sich ein Vergleich der Zinskonditionen von den unterschiedlichsten Banken und Anbietern. Hier im folgenden finden Sie eine kleine Übersicht von bekannten Banken und Direktbanken (Onlinebanken):

 

Bank Zinssatz Name
Bank of Scotland 2,50% Tagesgeld
Ing DiBa 2,50% Extra Konto
NIBC Direct 2,3% Mehr.Zins.Konto
GarantiBank 2,10% Kleeblatt-Sparkonto
DKB Bank 2,05% DKB Visa Card
SKG Bank 2,05% SKG Cash Kreditkartenkonto
Santander Bank 2,00% Geld Management Konto
Wüstenrotdirect 1,88% TOP Tagesgeld
Comdirect 1,75% Tagesgeld Plus
Icic Bank 1,75% HiZins Tagesgeld
Finosdirect 1,65% iCash
Umweltbank 1,45-1,65% UmweltPluskonto
Volkswagenbank 1,60% Plus Konto Tagesgeld
Cortal Consors 1,50% Tagesgeldkonto
Netbank 1,50% Tagesgeldkonto
BMW Bank 1,50% BMW Online Tagesgeld
Norisbank 1,50% TOP3 Zinskonto
Mercedes Benz Bank 1,30% Tagesgeldkonto

(Stand Oktober 2009)

 

Tagesgeldkonto ohne Gebühren

Der Vorteil bei den Angeboten von den Direktbanken besteht in der kostenlosen Kontoführung. Hier haben Kunden keine monatlichen Kosten zu bezahlen. Dafür steht allerdings meist nur die Onlineverwaltung des Tagesgeldkontos zur Verfügung. Dies reicht in der Regel aber vollkommen aus, da einfach nur eine Überweisung auf oder von dem Tagesgeldkonto erfolgt. Günstige Anbieter eines kostenlosen Tagesgeldkonto sind die Bank of Scotland, die DKB Bank oder die Santander Bank.

 

 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert