Versicherungsseite » Cosmos Direkt Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung

Cosmos Direkt Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung

Gerade zum Anfang eines Jahres bewerben die Reiseveranstalter und Reisebüros verstärkt Ihre Angebote, insbesondere für die Reise um Ostern und sogar im S

Gerade zum Anfang eines Jahres bewerben die Reiseveranstalter und Reisebüros verstärkt Ihre Angebote, insbesondere für die Reise um Ostern und sogar im Sommer. Durch die lange Vorzeit erhalten Kunden dann auch einen entsprechenden Frühbucher Rabatt. Und dieser Rabatt wird gerne in Anspruch genommen. Etwa mehr als die Hälfte aller Kunden buchen Ihre Reise mindestens 3 Monate im Voraus. Zwar erlaubt das frühzeitige Buchen einer Reise einige gewisse Planung bezüglich der Reise selbst, erhöht aber auch das Risiko, die Reise doch nicht antreten zu können. Innerhalb der Zeit, zwischen der Reisebuchung und dem eigentlich Beginn der Reise können zahlreiche Probleme dazu führen, dass Kunden diese doch nicht antreten können. Eine Stornierung der Reise wird notwendig. Doch die Stornierung einer Reise ist nicht gerade billig. Je nachdem, wann Kunden Ihre Riese stornieren wird eine Gebühr von 30 bis 90% der eigentlichen Reisekosten als Stornogebühr fällig.

Gegen die Kosten welche bei einer notwendigen Reisestornierung entstehen, können sich Kunden versichern. Wurde eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen springt diese in den wirklich wichtigen Fällen ein und übernimmt die Stornokosten. Eine solche Reiserücktrittsversicherung erhalten interessierte Kunden zum Beispiel bei der bekannten Direktversicherung Cosmos Direkt.

 

Cosmos Direkt Reiserücktrittsversicherung

Mit der Cosmos Direkt Reiserücktrittsversicherung versichern sich Kunden gegen das finanzielle Risiko, Ihre bereits gebuchte und bezahlte Reise doch nicht antreten zu können. Allerdings übernimmt diese Versicherung nicht einen grundlosen Rücktritt von der versicherten Riese. Dazu ist die Reiserücktrittsversicherung auch nicht gedacht. Es gibt aber zahlreiche Gründe die dazu führen können, dass ein Kunde seine Reise unverschuldet nicht antreten kann und genau für diese Fälle greift diese Versicherung. zu den versicherten Gründen des Reiserücktritts gehören folgende:
 

  • Bruch von einer Prothese
  • Impfunverträglichkeit
  • Schaden am Eigentum durch Vandalismus, Feuer und Elementarereignis (Anwesenheit des Versicherten notwendig)
  • Schwangerschaft
  • Schwere Unfallverletzung
  • Tod des Versicherten oder eines Angehörigen
  • Plötzliche schwere Erkrankung
  • Verlust des Arbeitsplatzes (Kündigung durch Arbeitgeber)

 

 

Versicherte Kosten durch die Cosmos Direkt Reiserücktrittsversicherung

Kann ein Versicherte bzw. die mitversicherten Personen (Risikopersonen) aus den genannten Gründen die Reise nicht (mit-)antreten, so übernimmt die Cosmos Direkt Reiserücktrittsversicherung die Gebühren für die Reisestornierung. Weiterhin übernimmt die Direktversicherung auch noch folgende Kosten:

  • Reisestornierung
  • verspäteter Antritt der Reise
  • Verspätung bei der Hinreise
  • Gebühren für eine notwendige Umbuchung

 

Cosmos Direkt Reiseabbruchversicherung

Selbst wenn Kunden Ihre Reise antreten können, kann es auch während der Reise zu einem Problem kommen, dass der Abbruch der Reise vorgenommen werden muss. Erleidet ein Versicherter während des Urlaubs eine schwere Unfallverletzung, so wird die Reise in der Regel nicht mehr weitergeführt. Kann Sie auch häufig nicht. Doch auch der Abbruch einer Reise ist mit zusätzlichen Kosten verbunden (Hotelumbuchung, Rückflug etc.). Diese Kosten sind durch die Cosmos Direkt Reiseabbruchversicherung mitversichert, sollte eines der folgenden Risiken zum Abbruch der Reise führen:

  • Bruch einer Prothese
  • Lockerung eines implantierten Gelenks
  • Schaden am Eigentum durch Vandalismus, Feuer oder Elementarereignis (Anwesenheit des Versicherten notwendig)
  • Schwere Unfallverletzung
  • Tod des Versicherten oder nahen Angehörigen
  • Unerwartete schwere Erkrankung

 

Tritt eines der genannten Risiken ein so bezahlt die Cosmos Direkt Reiseabbruchversicherung die Kosten für:

  • Beendigung der Reise
  • Erstattung von nicht genutzten Reiseleistungen
  • Verlängerung eines Aufenthalts
  • Verspätung während der Rückreise
  • Unterbrechung von einer Rundreise

 

Single oder Familienpolice

Grundsätzlich können Versicherte mit der Cosmos Direkt Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung sowohl nur sich selbst versichern, als auch Ihre gesamte Familie. Wird die Reise alleine gebucht empfiehlt sich der Abschluss einer Singlepolice. Gilt die Reise aber für eine Familie oder ein Pärchen bzw. Alleinerziehende mit Ihrem Kind, sollte eine Familienpolice abgeschlossen werden. Die Familienpolice umfasst maximal 2 Erwachsene Personen (bis 64. Jahre) die in einem Haushalt leben sowie deren Kinder bis zum Alter von maximal 21. Jahre.

 

Reiserücktrittsversicherung nur bei teuren Reisen sinnvoll

Ob sich der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung immer lohnt, darf durchaus angezweifelt werden. Denn die versicherten Risiken kommen jetzt nicht so oft vor, dass diese Versicherung eher nur selten eine Leistung erbringen muss. Interessenten können ja durchaus mal überlegen wie oft es schon vorgekommen ist, dass Sie eine Reise wegen des versicherten Risikos nicht antreten können.

Für günstige Reisen die nur wenige Hundert Euro gekostet haben, sollte eine Reiserücktrittsversicherung sowie auch eine Reiseabbruchversicherung eher nicht abgeschlossen werden. Hier lohnt sich dies nicht. Müssen Kunden hier die Reise tatsächlich einmal stornieren, sind einige Hundert Euro Stornokosten zwar ärgerlich, aber nicht bedrohlich für die Haushaltskasse. Etwas anders sieht dies bei sehr teuren Reisen aus. Haben Kunden eine Reise im Wert von mehreren Tausend Euro gebucht (z.B. eine Weltreise), dann lohnt sich der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung. Hier mal eben einige Tausend Euro an Stornogebühren zu bezahlen, dürfte schon eher wehtun. Hier empfiehlt sich auch durchaus das Comos Direkt Angebot.

 

Im übrigen: Bei einer Reise ins Ausland empfiehlt sich dringend der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung. Auf diese Versicherung sollte nicht verzichtet werden!