Versicherungsseite » Basler Versicherungen bietet Allgefahren Photovoltaikversicherung

Basler Versicherungen bietet Allgefahren Photovoltaikversicherung

Zur Förderung der regenerativen Energie und dank der staatlichen Unterstützung, entscheiden sich immer mehr Menschen eine Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach zu

Zur Förderung der regenerativen Energie und dank der staatlichen Unterstützung, entscheiden sich immer mehr Menschen eine Photovoltaikanlage auf Ihrem Dach zu installieren. Aber leistungsstarke und energieeffiziente Photovoltaikanlagen haben Ihren Preis, weshalb eine entsprechende Anlage schnell den Preis eines oberen Mittelklasse Autos besitzt. Viel Geld welches nicht selten über einen Kredit finanziert wird. Die Rückzahlung des Kredit erfolgt meistens mit Hilfe der staatlichen Subventionen, sobald die Photovoltaikanlage Strom gewinnt und dieser in das öffentliche Stromnetz eingespeist wird. Es bestehen allerdings einige Risiken welche die teure Photovoltaikanlage beschädigen und folglich auch die geplante Finanzierung gefährden können. Beispielsweise kann Unwetter wie ein Sturm oder Hagel schwere Schäden an der Photovoltaikanlage hinterlassen und dessen einwandfreie Betriebsfähigkeit einschränken. Auch nimmt der Diebstahl von den Anlagen immer mehr zu. Damit solche Risiken und Ereignisse nicht zu einem finanziellen Fiasko für Eigentümer einer Photovoltaikanlage werden, empfiehlt es sich eine entsprechende Versicherung abzuschließen. Eine solche Photovoltaikversicherung bietet zum Beispiel die Basler Versicherungen mit einer Allgefahren Deckung.

 

Basler Versicherungen Allgefahren Photovoltaikversicherung

Mit der Basler Photovoltaikversicherung erhalten Versicherte eine sehr gute und umfassende Absicherung. Diese bietet gegen die meisten finanziellen Folgen eines Schadens der Photovoltaikanlage Versicherungsschutz und leistet dem Versicherten Ersatz. Der Ersatz umfasst die Kosten für eine notwendige Reparatur der Photovoltaikanlage, einen möglichen Ertragsausfall wenn die Anlage keinen Strom mehr liefern kann und die vollständigen Wiederbeschaffungskosten.

Grundsätzlich bietet die Balser Ihre Photovoltaikversicherung mit einer Allgefahren Deckung an. Diese umfasst im Grunde alle möglichen Risiken die einer Photovoltaikanlage beschädigen können. Hierzu gehören folgende Risiken:

 

  • Brand, Blitzschlag, Hagel und Sturm
  • Ausführungsfehler, Konstruktions- und Materialfehler
  • Bedienungsfehler, Fahrlässigkeit oder Ungeschicklichkeit
  • Kurzschluss, Überspannung und Induktion
  • Diebstahl, Raub, Plünderung und Einbruchdiebstahl
  • Sabotage und Vandalismus

 

Wird die versicherte Photovoltaikanlage durch eines der genannten Risiken beschädigt, so leistet die Basler Versicherungen einen umfassenden Ersatz. Zu den Leistungen der Versicherung gehören auch die Kostenübernahme für eventuell notwendige Aufräumung, Entsorgung oder Dekontamination.

 

Versicherte Anlage der Basler Photovoltaikversicherung

Im Gegensatz zu manch anderen Tarifen sieht die Basler Versicherung einen Schutz für die komplette Photovoltaikanlage vor. Hierzu gehören selbstverständlich alle Module sowie alle Befestigungselemente, die Verkabelung und auch den Wechselrichter. Damit bietet die Basler Photovoltaikversicherung deutlich mehr Schutz, als dies zum Beispiel eine Wohngebäudeversicherung mit erweiterten Schutz anbietet.

 

Photovoltaikversicherung empfehlenswert

Betreiber einer Photovoltaikanlagen sollten unbedingt eine Photovoltaikversicherung abschließen – auch wenn die Anlage nicht gewerbliche betrieben wird. Zwar bieten auch andere Versicherungen wie zum Beispiel die Wohngebäudeversicherung oder die Private Haftpflichtversicherung Leistungen für Photovoltaikanlagen, diese weisen jedoch häufig deutliche Versicherungslücken auf. Die Haftpflichtversicherung übernimmt in den meisten Fällen aber nur die Verkehrssicherungspflicht oder das Einspeiserisiko. Eine Wohngebäudeversicherung bietet nur Schutz im Rahmen Ihres Bedingungswerks (Sturm, Hagel, Blitzschlag usw.), weitere Risiken (Einspeise Risiko, Diebstahl) sind leider häufig nicht über die Wohngebäudeversicherung abgesichert.

Im Bereich der Photovoltaikversicherung bietet die Basler Versicherungen einen guten Versicherungsschutz. Betreiber einer entsprechenden Anlage sollten sich durchaus einmal ein Angebot durchrechnen lassen.