Versicherungsseite » Axa Krankenhauszusatzversicherung Komfort ohne Wartezeiten für Versicherte

Axa Krankenhauszusatzversicherung Komfort ohne Wartezeiten für Versicherte

Der Versicherungsschutz der Gesetzlichen Krankenversicherung umfasst nur noch eine medizinische Grundversorgung.

Der Versicherungsschutz der Gesetzlichen Krankenversicherung umfasst nur noch eine medizinische Grundversorgung. Dies merken Versicherte zum Beispiel bei vielen Ärzten mit einer schlechten Terminvergabe oder dass viele Leistungen mittlerweile selbst bezahlt werden müssen. Besonders stark fällt die medizinische Grundversorgung bei einem stationären Aufenthalt auf. Hier liegen Versicherte der Gesetzlichen Krankenversicherung in einem Mehrbettzimmer und sehen tendenziell eher selten einen Chefarzt bzw. teilweise sogar überhaupt einen Arzt. Da aber gerade bei einem stationären Aufenthalt mehr Ruhe und eine umfangreiche Betreuung hilfreich ist, können sich Versicherte einen umfassenden Krankenversicherungsschutz privat versichern. Mit einer Krankenhauszusatzversicherung erhalten Versicherte der Gesetzlichen Krankenversicherung im Krankenhaus den Status eines Privatpatienten und bekommen eine dementsprechende Behandlung. Die Axa Versicherung bietet hier eine ganz interessante Krankenhauszusatzversicherung welche als Baustein auch mit weiterem zusätzlichen Krankenversicherungsschutz kombiniert werden kann.

 

Axa Krankenhauszusatzversicherung Komfort

Entscheiden sich Versicherte der GKV für die Axa Krankenhauszusatzversicherung, so erhalten Sie eine umfassende medizinische Betreuung bei einem Aufenthalt im Krankenhaus (nicht bei einer ambulanten Behandlung). Hier ermöglicht diese Private Krankenzusatzversicherung seinen versicherten schon mal die freie Krankenhauswahl. Diese sieht die Gesetzliche Krankenversicherung eigentlich nicht vor. Versicherte dürfen sich eigentlich nicht für ein Krankenhaus Ihrer Wahl entscheiden sondern müssen das nächstgelegene bzw. das Krankenhaus aufsuchen, zu welchem Sie von Ihrem Arzt überwiesen werden. Entscheiden sich Versicherte dennoch für ein andere Krankenhaus müssen Sie erhebliche Mehrkosten bezahlen. Diese Kosten erstattet die Axa Krankenhauszusatzversicherung und ermöglicht so die freie Krankenhauswahl.

Ansonsten übernimmt diese Krankenzusatzversicherung die Kosten für die Unterbringung in einem Ein- bzw. Zweibettzimmer. Normalerweise müssen Versicherte der Gesetzlichen Krankenversicherung in einem Mehrbettzimmer bleiben. Ein Ein- oder Zweibettzimmer bietet hier deutlich mehr Ruhe und Entspannung, so dass Versicherte sich schneller erholen können. Auch sieht der Komfort Tarif der Axa Krankenhauszusatzversicherung eine Chefarztbehandlung vor und bietet so eine umfassende und professionelle medizinische Betreuung.

 

Krankenhauszusatzversicherung ohne Wartezeit

Eigentlich sieht jede Private Krankenzusatzversicherung oder Private Krankenversicherung eine Wartezeit vor. Hierbei handelt es sich um einen Zeitraum von 3 bis 8 Monaten welcher mit Versicherungsbeginn greift. Innerhalb dieser Wartezeit erbringt die Versicherung eigentlich keine Leistung. Dies dient dazu, dass die Versicherung nicht nur extra für ein akutes Problem abgeschlossen wird, sondern weil sich Versicherte ernsthaft für den entsprechenden Krankenversicherungsschutz interessieren (nicht wegen eines akuten Falls). Die Axa Versicherung verzichtet bei Ihrer Krankenhauszusatzversicherung Komfort auf die Wartezeit und bietet ab Beginn der Versicherung direkten und uneingeschränkten Versicherungsschutz.

 

Optionales Krankenhaustagegeld versicherbar

Ein längerer Aufenthalt in einem Krankenhaus kann für zusätzliche Kosten sorgen. Beispielsweise wenn ein Versicherter Kinder hat, müssen diese während der stationären Behandlung betreut werden. Auch mögliche Fahrtkosten für die Besuche von Angehörigen, kann für eine zusätzliche finanzielle Belastung sorgen. Um diese Zusatzkosten auffangen zu können, bietet die Axa Versicherung mit Ihrer Krankenhauszusatzversicherung auch gleich eine Krankenhaustagegeldversicherung an. Hier legen Versicherte einen Tagessatz zwischen 10 und 100 Euro fest. Diesen Betrag zahlt die Axa Versicherung für jeden Tage des stationären Aufenthalts aus.

 

Weiterer Krankenzusatzversicherungsschutz mitversichern

Die Krankenhauszusatzversicherung erhalten Versicherte sowohl als einzelne Versicherung, als auch als „nur“ einen Baustein. Die Axa Versicherung ermöglicht Ihren Kunden als Ergänzungsversicherung zur Gesetzlichen Krankenversicherung verschiedene Versicherungsbausteine auszuwählen. Hierzu gehört eben auch die Krankenhauszusatzversicherung. Darüber hinaus können Versicherte sich auch noch für eine Zahnzusatzversicherung, eine Auslandsreisekrankenversicherung, eine Heilpraktikerversicherung und Pflegezusatzversicherung entscheiden. Mit diesen ganzen Bausteinen bzw. Krankenzusatzversicherungen können Versicherte die typischen Lücken der Gesetzlichen Krankenversicherung schließen.

 

 

Über den Sinn einer Krankenhauszusatzversicherung wird regelmäßig gestritten. Es gibt die Versicherten welche die Meinung vertreten, dass die medizinische Versorgung durch die Gesetzliche Krankenversicherung ausreicht. Schließlich verbringen Sie ja nur eine kürzere Zeit im Krankenhaus. Andere Versicherte wiederum vertreten die Meinung, dass eine solche Krankenhauszusatzversicherung überaus hilfreich ist und die Genesung fördert. Jeder der schon mal einen stationären Aufenthalt in einem Mehrbettzimmer hatte, wird die Vorzüge eines Ein- oder Zweibettzimmers zu schätzen wissen. Auch die medizinische Betreuung ist mit einer solchen Krankenhauszusatzversicherung deutlich besser. Und das kann sich als sehr nützlich erweisen, da ein stationärer Aufenthalt auch meistens mit einer schwereren Erkrankung zusammenhängt. Es kann sich also durchaus empfehlen eine Krankenhauszusatzversicherung abzuschließen. Die Axa Versicherung bietet hier mit Ihrem Komforttarif eine sehr gute Zusatzversicherung an welche sich auch noch individuell anpassen und erweitern lässt (Zahnzusatzversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Heilpraktikerversicherung). Versicherte der Gesetzlichen Krankenversicherung die sich für eine solche stationäre Krankenzusatzversicherung interessieren, sollten sich ruhig das Angebot der Axa Versicherung ansehen.