Aspecta Crossover.invest Rentenversicherung ermöglicht die Investition in Fonds und Zertifikate

Die Angebotspalette der Privaten Altersvorsorge umfasst unzählige Produkte mit den unterschiedlichsten Anlagestrategien. Zu den beliebtesten Formen der Privaten Altersvorsorge gehört die Rentenversicherung, bei welcher sich Kunden bislang im groben zwischen einer klassischen oder einer fondsgebundenen Rentenversicherung entscheiden konnten. Die Aspecta erweitert nun die Anlagestrategie Ihrer Rentenversicherung um die Geldanlage in Zertifikate. Bei diesem Produkt handelt es sich um die Aspecta Crossover.invest Rentenversicherung.

 

Aspecta Crossover.invest Rentenversicherung mit Anlage in Zertifikate

Mit der Aspecta Crossover.invest Versicherung haben Kunden die Möglichkeit sowohl in Fonds als auch in Zertifikate zu investieren. Durch diese Geldanlage haben Kunden die Chance von den Renditechancen des freien Markts zu profitieren und entsprechend hohe Zinsen zu erwirtschaften. Während die Investition in Fonds durchaus den Marktschwankungen unterliegt und bei fallenden Kursen, auch automatisch mit fallen, sieht dies bei Zertifikaten etwas anders aus. Je nach Zertifikat erwirtschaften Kunden selbst bei einer schlechten Marktentwicklung. Zur Investition stehen Kunden bei Fonds insgesamt 60 verschiedene Einzelfonds zur Auswahl. Wahlweise bietet die Aspecta auch die Anlage in 9 gemanagte Fonds an.  Bei den Zertifikaten stehen vier unterschiedliche zur Auswahl:

 

  • Rolling Discount Europa Zertifikat (Anlage in leicht fallende Börsenkurse)
  • Rolling Bonus Europa Zertifikat (Beinhaltet die Möglichkeit eines Bonus)
  • DAX proSeason Zertifikat (Anlage in heimischen Markt mit Absicherung)
  • Multi Asset Rotator Zertifikat (Anlage breit gestreut inklusive Trendgewichtung)

 

Wie das investierte Kapital angelegt werden soll (in welchem Verhältnis) bleibt Kunden selbst überlassen. Es besteht die Möglichkeit sowohl Fonds als auch Zertifikate zu besparen. Die Aspecta Crossover.invest Rentenversicherung kann ab einem monatlichen Betrag von mindestens 25 Euro bespart werden. Auch eine einmalige Investition ab 2.500 Euro ist möglich.

 

 

Insgesamt bietet die Aspecta mit Ihrer Crossover.invest investmentgebundenen Rentenversicherung ein attraktives Altersvorsorge Produkt. Immerhin können Kunden sowohl in Fonds als auch in Zertifikate investieren, wodurch auch eine Rendite bei fallenden Börsenkursen möglich ist. Außerdem erlaubt diese Rentenversicherung auch jederzeit den Wechsel von den Fonds oder der Zertifikate. Sparer bleiben bei Ihrer Investition weiterhin flexibel. Wollen Interessenten Ihr Geld individuell investieren und sind Sie bereit ein gewisses Risiko des freien Marktes in Kauf zu nehmen, empfiehlt es sich zumindest einen Blick auf das Angebot der Aspecta Crossover.invest Rentenversicherung zu werfen.

 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert