Allianz Schatzbrief bietet eine Rentenversicherung mit einmaliger Zahlung und diversen Anlagestrategien

Die Produktvielfalt der Privaten Altersvorsorge umfasst mittlerweile viele verschiedene Anlagestrategien und bietet im Grunde, für jede Situation ein stimmiges Produkt. Nach wie vor erfreut sich natürlich die Private Rentenversicherung mit einer monatlichen Beitragszahlung, größter Beliebtheit. Es gibt aber Situation wo Sparer zum Beispiel eine höhere Geldsumme zur Verfügung haben, zum Beispiel aus einem Erbe oder einer Prämienzahlung des Arbeitgebers. Und diese einmalig große Summe können Sparer auch für Ihre Private Altersvorsorge sinnvoll verwenden. Hierzu gibt es zum einen die Sofortrente, bei denen Kunden aber direkt eine monatliche Rente erhalten. Gerade für junge Menschen lohnt es sich aber nicht, einen größeren Geldbetrag direkt in eine monatliche Rente umzuwandeln. Die Altersvorsorge durch eine private monatliche Rente wird erst später relevant. Auch ein solches Produkt gibt es, bei den Kunden eine einmalige Summe anlegen und eine aufgeschobene Rente erhalten. Hierzu dient der Allianz Schatzbrief.

 

Allianz Schatzbrief mit unterschiedlichen Anlagestrategien

Bei dem Allianz Schatzbrief investieren Kunden eine einmalige Summe in eine Private Rentenversicherung. Der Anlagebetrag wird dann nach ausgewählter Anlagestrategie angelegt und zu einem späteren Zeitpunkt, in eine monatlich garantierte Rente umgewandelt. Als Anlagestrategie stehen Kunden mit dem Allianz Schatzbrief mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.

 

„Klassik“ Schatzbrief

Möchten Kunden eine sichere Geldanlage ohne jegliches Risiko, empfiehlt sich der Abschluss des Schutzbriefs „Klassik“. Hierbei handelt es sich um eine klassische Rentenversicherung mit einer garantierten Guthabenverzinsung. Außerdem erhalten Kunden noch eine Überschussbeteiligung von der Allianz. (In der Regel betrug die Verzinsung von klassischen Rentenversicherungen 4 bis 5% p.a.)

 

„Invest“ Schatzbrief

Bei dem Invest Schatzbrief entscheiden sich Kunden für eine fondsgebundene Rentenversicherung, bei der eine ganze Reihe von Fonds bespart werden können. Da Kunden hier in Fonds investieren gibt es keine garantierte Verzinsung. Dafür können Kunden von einer überdurchschnittlich hohen Rendite des Marktes rechnen.

 

„Invest alpha-Balance“ Schatzbrief

Mit dieser Anlagestrategie setzen Kunden ebenfalls auf Fonds und so, haben die Möglichkeit von hohen Zinsen zu profitieren. Allerdings ist bei dem Invest Alpha Balance ein Totalverlust ausgeschlossen. Alle Beitragseinzahlungen sind garantiert und werden definitiv zurückgezahlt. Hier gibt es eine Mischung aus Garantiefonds und normalen Fonds.

 

„IndexSelect“ Schatzbrief

Der Index Select investiert ebenfalls in die Märkte, allerdings setzen Kunden hier auf den Index eines Marktes. Die Allianz stellt hier die Möglichkeit zur Verfügung in den Dow Jones Euro Stoxx 50 zu investieren. Dieser bewertet 50 Unternehmen aus den Euroländern.

 

 

Die Allianz bietet Kunden mit dem Schatzbrief ein ganz interessantes Produkt an. Kunden legen einmalig einen bestimmten Betrag an. Dieser wird für eine Zeit entsprechend den Wünschen angelegt und dann in eine monatliche Rente umgewandelt. Gerade bei der Auswahl der Anlagestrategie zeigt sich das Produkt ganz positiv. Besonders hervorzuheben ist die Anlage in einen Index. Dies ermöglichen sonst nur sehr wenige andere Rentenversicherungen. Bedenken sollten Kunden allerdings das es sich hierbei um eine Rentenversicherung handelt. Und mit so einem Versicherungsprodukt sind auch Abschlusskosten verbunden, welche den Anlagebetrag minimieren. Trotzdem kann sich dieses Altersvorsorge Produkt der Allianz lohnen. In jeden Fall lohnt sich für Personen die einen einmaligen Beitrag über einen längeren Zeitraum anlegen wollen, einen genauen Blick darauf zu werfen.

 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert