Allianz ECOmotion die Umweltschutz Kfz Versicherung für CO2 neutrales fahren

Derzeit rückt der Klimaschutz und Umweltschutz immer mehr in das Bewusstsein der Menschen. Dieses Bewusstsein für die Umwelt und das Klima drückt sich natürlich nicht nur bei dem Lebensalltag der Menschen aus, sondern wie alles auch mit Geld. Nachhaltige Investments wie zum Beispiel Wasserfonds, Neue- Energien Fonds oder Waldfonds ermöglichen schon seit einigen Jahren eine grüne Geldanlage. Gerade diese Investments sowie Konten (Girokonto, Anlagekonten) bei ethisch- ökologischen Banken wie die GLS Bank oder Ethikbank, erfreuen sich zunehmen immer mehr Kunden. Die Menschen wünschen sich auch mit Ihrem Geld etwas für die Umwelt, das Klima und auch für anderen Menschen zu unternehmen. Selbstverständlich ist diese Bewegung und das wachsende Bewusstsein der Menschen auch bei den Versicherungen angekommen. So bieten einige Kfz Versicherer bereits einen Rabatt auf Ihren Versicherungsbeitrag, wenn Versicherte ein besonders umweltfreundliches Auto fahren (z.B. ein Auto das wenig CO ausstößt oder mit alternativen Kraftstoffen wie Gas fährt - siehe hier). Auch die Allianz hat Ihr Kfz Versicherungsangebot um einen umweltfreundlichen Tarif erweitert. Allerdings sieht der Allianz Ecomotion Tarif keinen Beitragsrabatt für umweltfreundliche oder klimafreundliche Fahrzeuge vor, sondern geht einen anderen Weg – des CO2 Ausgleichs.

 

Allianz ECOmotion – die Kfz Versicherung für ein CO2 neutrales fahren

Jedes Fahrzeug das fährt stößt automatisch CO2 aus. Dieses Gas gilt als einer der Klimaschädling schlecht hin, weshalb sich mittlerweile viele Länder auf der Welt für die Reduzierung des CO2 Ausstoßes einsetzen. Einer der größten Produzenten von CO2 besteht in den Autos. Daher wird immer wieder empfohlen zum Schutz und Wohle der Umwelt und des Klimas, häufiger das Auto stehen zu lassen oder am besten, ganz auf das Autofahren zu verzichten. Das dies natürlich nicht möglich ist, dürfte wohl klar sein. Möchten Autofahrer aber dennoch etwas zum Klimaschutz beitragen, können Sie dies mit der Allianz ECOmotion Autoversicherung machen.

Mit dem Allianz ECOmotion Tarif berechnet die Allianz Versicherung den CO2 Ausstoß des zu versichernden Fahrzeugs. Für dieses Fahrzeug erwirbt die Versicherung dann ein CO2 Minderungszertifikat. Dieses Minderungszertifikat sorgt dann für den Ausgleich des CO2 Ausstoßes den der versicherte des ECOmotion Tarifs in etwas, in einem ganzen Versicherungsjahr produziert. So fahren die Versicherte mit der Allianz ECOmotion Kfz Versicherung quasi CO2 neutral.

Der Kauf des CO2 Minderungszertifikat durch den Allianz ECOmotion Tarif erfolgt nur für ein Jahr und verlängert sich nicht automatisch. Versicherte müssen also nicht an eine mögliche Kündigung denken. Wünschen Sie weiterhin durch den ECOmotion Tarif CO2 neutral zu fahren, müssen Sie dieses jedes Jahr erneuern.

 

Voraussetzungen für den Allianz ECOmotion Tarif

Im Grunde handelt es sich bei dem ECOmotion Angebot nicht um einen komplett eigenständigen Kfz Versicherungstarif, sondern um eine Art Baustein. Denn Interessenten die an dem ECOmotion Angebot interessiert sind, benötigen hierfür eine Kfz Haftpflichtversicherung bei der Allianz Versicherung (Tarife: Allianz auto.online service, Allianz Optimal). Auch muss das zu versichernde Fahrzeug nur für den privaten Gebrauch bestimmt sein und nicht vermietet werden. Zudem ist die Teilnahme am Lastschriftverfahren bei der Bezahlung der Versicherungsbeiträge notwendig.

  • Kfz Versicherung bei der Allianz (Mindestens Kfz Haftpflichtversicherung)
  • Nur private Nutzung des Fahrzeugs
  • Keine Vermietung des Fahrzeugs
  • Beitragszahlung durch Lastschriftverfahren

 

 

Allianz Kfz Versicherungen

Die Allianz bietet für Ihre Kunden gleich 2 verschiedene Kfz Tarife an. Diese unterscheiden sich in bestimmten Detail Bedingungen, insbesondere bei der Kfz Kaskoversicherung. Beide Fahrzeugversicherungen sehen zum Beispiel eine pauschale Deckungssumme von 100 Millionen Euro vor und beinhalten die Mallorca Police.

Im Bereich der Kfz Teilkaskoversicherung und Vollkaskoversicherung verzichtet die Allianz Versicherung auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit, leistet bei Tierunfällen mit Haarwild und Weidevieh und versichert Sonderzubehör bis 5.000 Euro mit. Der Unterschied zwischen dem auto.online Service Tarif und dem Allianz Optimal Tarif macht sich insbesondere im Kaskoversicherungsbereich bemerkbar. So verzichtet der Optimal Tarif zum Beispiel bei der Regulierung von Glasschäden auf die mögliche Selbstbeteiligung und bietet bei einem Schaden der Vollkaskoversicherung einen Mietwagen als kurzfristigen Ersatz. Auch die Neupreisentschädigung fällt bei dem Optimal Tarif mit 18 Monaten gegenüber dem auto.online Service Tarif mit 12 Monaten etwas höher aus. Dennoch bietet die Allianz Versicherung ganz gute Kfz Versicherungen (etwas Schade sind die gering versicherten Tierunfälle).

 

 

Das ECOmotion Angebot der Allianz Versicherung richtet sich an alle Fahrzeugbesitzer welche gerne etwas für die Umwelt und das Klima unternehmen und dieses schützen möchten. Allerdings kostet das CO2 Minderungszertifikat des ECOmotion Angebot natürlich einen entsprechenden Aufpreis und erhöht insgesamt die Kosten für die Kfz Versicherung. Dieses zusätzliche Geld investiert die Allianz aber in sinnvolle Umweltprojekte wie zum Beispiel in Windkraft aus Te Apiti in Neuseeland oder in Windturbinen in der Marmara Region in der Türkei. Diese werden mit dem Geld des CO2 Minderungszertifikat unterstützt und sorgen so zum einen für den kurzfristigen Ausgleich des CO2 Ausstoßes, als auch für eine langfristige Verbesserung des Klimas. Versicherte die an Umweltschutz und Klimaschutz interessiert aber auf Ihr Fahrzeug angewiesen sind, sollten sich das Allianz ECOmotion Angebot auf jeden Fall näher ansehen. 

 

 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert