Wgv Himmelblau Autoversicherung mit günstigen Beitrag und abgespeckten Leistungen

Pünktlich zum Oktober starten die unterschiedlichsten Kfz Versicherer Ihre aktuellen Kampagnen und werben um neue Kunden. Im Grunde ist es jedes Jahr das Gleiche, denn im Bereich der Kfz Versicherung gilt der 30. November als Stichtag, um die alte Autoversicherung zu kündigen und sich für eine neue Kfz Versicherung zu entscheiden. Grund weshalb sich dieser Tag bei den Versicherungsunternehmen so etabliert hat, besteht darin dass Versicherte bei Ihrer Autoversicherung schnell bereits sind zu wechseln – um insbesondere Versicherungsbeiträge zu sparen. Um hier möglichst viele Kunden zu gewinnen haben in den vergangenen Jahren immer mehr Kfz Versicherer Ihre Beiträge sehr stark nach unten gesenkt und zum Teil sogar ein Verlustgeschäft in Kauf genommen. Dies ändert sich dieses Jahr zum ersten Mal. Einige Kfz Versicherer erhöhen erstmals Ihre Versicherungsbeiträge. Es gibt sogar Beitragserhöhungen von bis zu 10%. Doch um weiterhin mit günstigen Versicherungsbeiträgen neue Kunden zu gewinnen, setzen die Kfz Versicherer verstärkt auf „Light Versicherungen“ – also Tarife die etwas weniger Leistungen beinhalten. Eine solche Light Kfz Versicherung bietet zum die Wgv mit Ihrem neuen Tarif „Himmelblau“ an.

Wgv Himmelblau Autoversicherung mit günstigem Beitrag

Mit dem neuen Himmelblau Tarif bietet die WGV Versicherung AG eine günstige Kfz Versicherung an. Dabei umfasst der günstige Versicherungsbeitrag sowohl die Kfz Haftpflichtversicherung, als auch die Teilkasko und Vollkaskoversicherung. Obwohl es sich bei dem Wgv Himmelblau Tarif um eine abgespeckte Variante des normalen Wgv Optimal bzw. Basis Tarifs handelt, kann der Himmelblau Tarif alle wichtigen Bereiche absichern.

So sieht die Wgv Himmelblau Kfz Versicherung eine pauschale Deckungssumme von 100 Millionen Euro vor. Diese gilt für Sach-, Vermögens- und Personenschäden. Bei Personenschaden reguliert die Wgv höchsten 10 Millionen Euro pro geschädigte Person. Damit bietet die Himmelblau Autoversicherung die gleichen guten Deckungssummen wie teurere Tarife. Auch im Versicherungsschutz enthalten ist ein Autoschutzbrief welcher Versicherten bei Pannen, Unfall oder Diebstahl Hilfe und Unterstützung bietet. Damit stellt diese Wgv Autoversicherung einen minimalen Versicherungsschutz. Beispielsweise eine Mallorca Police oder einen Rabattretter sieht der Himmelblau Tarif nicht vor.

Wgv Himmelblau Teilkasko- und Vollkaskoversicherung

Zum Angebot der Wgv Himmelblau Autoversicherung gehören natürlich auch eine Teilkaskoversicherung und eine Vollkaskoversicherung. Hier bietet die Wgv mit Ihrem Light Tarif den typischen Versicherungsschutz. Versicherte sind mit der Himmelblau Teilkaskoversicherung gegen folgende Risiken abgesichert:

  • Brand und Explosionen
  • Glasbruch
  • Sturm, Hagel, Überschwemmung, Blitz
  • Diebstahl, Raub
  • Kurzschluss an der Verkabelung
  • Zusammenstößen mit Haarwild

 

Im Bereich der Wgv Himmelblau Vollkaskoversicherung sind Versicherte wie folgt geschützt:

  • Vandalismus
  • Selbstverschuldete Unfälle

 

Damit bietet auch hier der Himmelblau Tarif von der Wgv einen Basis Kaskoschutz. Zwar hört sich der Leistungsumfang auf den ersten Blick sehr gut an, jedoch steckt der Teufel hier etwas mehr im Detail. So versichert die Teilkasko nur Zusammenstöße mit Haarwild. Hierbei handelt es sich um eine sehr genau bestimmte Liste von Tieren (§2 Bundesjagdgesetz). Kommt es zu einem Zusammenstoß mit anderen Tieren, besteht kein Versicherungsschutz. Beispielsweise gehören Hunde, Rinder, Kühe oder Pferde nicht zu Haarwild. Das können andere Teilkaskoversicherung deutlich besser („Tiere aller Art“). Auch umfasst die Kaskoversicherung des Wgv Himmelblau Tarifs keinen Marderbiss (inklusive Folgeschäden). Auch sieht der Tarif automatisch eine Werkstattbindung vor. Versicherte können im Schadenfall nur eine Partnerwerkstatt der Wgv aufsuchen und Ihren Wagen dort reparieren lassen. Ansonsten würde die Wgv Himmelblau Kaskoversicherung keine Leistung erbringen.

 

Die Wgv hat mit Ihrem Himmelblau einen günstigen Tarif auf den Markt gebracht, in welchem aber einige Leistungen gestrichen wurden. So beinhaltet der Himmelblau Tarif einige Schwächen die Versicherte durchaus teuer kommen können. Gerade das nur Zusammenstöße mit Haarwild versichert sind, kann Versicherte schnell viel Geld kosten. Denn immer mehr Tierunfälle passieren eben nicht mit Haarwild, sondern mit Vögeln oder Haustieren bzw. Rindern (auf dem Land). Hier müssen Versicherte sich also durchaus darüber bewusst sein, dass der Wgv Himmelblau Tarif nur eingeschränkte Leistungen besitzt. Dafür gibt es diese Autoversicherung für einen günstigen Beitrag. Bevor Versicherte aber den Wgv Himmelblau Tarif abschließen, empfiehlt es sich dennoch einen unabhängigen Kfz Versicherungsvergleich (einen guten Vergleich bietet das unabhängige Portal www.aspect-online.de) durchzuführen und sich erst nach dem Vergleich, für die Wgv Versicherung zu entscheiden. Je nach Versicherung kann ein Auto bei einer anderen Kfz Versicherung dennoch günstig sein - aber mit besseren Leistungen.

 


 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert