Mit der Postbank Happy Hour 100 Euro Auszahlung für eine GiroPlus Kontoeröffnung erhalten

Die Postbank bemüht sich aktuell verstärkt um die Neukundengewinnung. Während erst vor kurzer Zeit, dass Online Kunden Empfehlungsgeberprogramm startete, startet die Postbank nun ein weitere Neukunden Aktion. Und anstatt das die Postbank den Verbrauchern mit übermäßig Werbung auf die Nerven geht, startet Sie mit wirklich attraktiven Neukunden Aktion. Aktuell führt die Postbank wieder Ihre Happy Hour ein, bei der Neukunden für die Eröffnung eines Postbank GiroPlus Konto gleich 100 Euro einmaligen Kontoeröffnungsbonus einstreichen können.

 

Postbank Happy Hour mit 100 Euro einmaliger Auszahlung

Auch wenn das Wort „Happy Hour“ den meisten Verbrauchern eher zusammen mit günstigen Getränken in der Gastronomie bekannt sein dürfte, gibt es diese nun auch bei der Postbank. Denn eröffnen Kunden das Postbank GiroPlus Konto in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr, so schenkt die Postbank Ihren Neukunden einen einmaligen Bonus von 100 Euro.

Die Happy Hour war auch am vergangenen Sonntag (7. März 2010) den ganzen Tag lang gültig. Auch für heute hat die Postbank die Happy Hour eingeführt. Ob es diese auch noch die nächsten Tage geben wird, lässt sich leider nirgendwo nachlesen. Privatkunden die sich also für das Postbank Girokonto interessieren, sollten dieses am besten jetzt sofort eröffnen und die 100 Euro Bonus der Postbank mitnehmen.

 

GiroPlus Konto Angebot der Postbank

Das GiroPlus Konto der Postbank kann durchaus als ein kundenfreundliches Angebot bezeichnet werden. Für Studenten und Auszubildende ist das Postbank Girokonto grundlegend gebührenfrei. Bei allen anderen Personen entfällt die monatliche Kontoführungsgebühr, wenn ein monatlicher belegloser Geldeingang von 1.000 Euro erfolgt. Ansonsten berechnet die Postbank eine Kontoführungsgebühr von 5,90 Euro pro Monat. Wie für ein Girokonto Angebot für Privatpersonen typisch, besitzt das GiroPlus Konto natürlich keine Extragebühren für Transaktionen oder für das Abheben von Bargeld. Für die Bargeldversorgung stehen Kunden die Geldautomaten der Postbank und der Cash Group, kostenlos zur Verfügung. Hier können auch gebührenfrei Kontoauszüge gezogen werden. Optional können Kunden mit dem Postbank Girokonto auch noch eine Visa Kreditkarte bestellen. Diese ist im ersten Jahr gebührenfrei. Danach berechnet die Bank eine Jahresgebühr von 22 Euro. Auch können Neukunden mit dem GiroPlus Angebot, gleichzeitig ein kostenloses Tagesgeldkonto eröffnen. Hier erhalten Kunden aktuell immerhin 1,1% p.a. Zinsen.

 

 

Kunden erhalten bei der Postbank ein faires Girokonto Angebot. Bei einem monatlichen Geldeingang von 1.000 Euro fällt keine Kontoführungsgebühr an. Bleibt die Kontoführungsgebühr unter 1.000 Euro, berechnet die Bank eine Gebühr von 5,90 Euro. Auch diese sind durchaus noch fair, da für das Konto an sich, keine weiteren Gebühren anfallen. Außerdem erhalten Kunden den Service in den 850 Filialen der Postbank. Ein wichtiges Kriterien für viele Kunden, da Sie für ein so günstiges Girokonto auch noch eine persönlichen Ansprechpartner haben. Interessenten die Sie für das Konto interessieren, sollten sich beeilen und die 100 Euro Bonus aus der Happy Hour mitnehmen.

 

 

 
 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert