HKK Krankenkasse bietet allen beitragspflichtigen Versicherten garantiert 60 Euro Prämie

Aktuell wird in den Medien wieder vermehrt über die Gesetzlichen Krankenkassen gestritten. Grund für die Auseinandersetzungen bestehen in den Überschüssen der Kassen. Bereits zum Ende des Jahres 2011 konnten die Krankenkassen eine Rücklage über mehrere Milliarden Euro bilden. Auch im laufenden Jahr soll es zum Teil möglich gewesen sein, wieder Rücklagen anzusparen. Genau diese Situation sorgte jedoch bei vielen Versicherten für Unmut, da die Kassen auf Grund einer schlechten finanziellen Situation Zusatzbeiträge einführten und viele Versicherte diese im Jahr 2011 bezahlen mussten – zusätzlich zu dem normalen Krankenversicherungsbeitrag. Daher forderte Bundesminister für Gesundheit, Daniel Bahr, die Krankenkasse auf, Prämien an Ihre Versicherten zurückzuzahlen. Viele Kassen folgten dieser Aufforderung nicht, nur sehr wenige Krankenkassen zahlen Ihren Versicherten eine Prämie zurück. Eine interessante Ausnahme besteht hier jedoch in der HKK Krankenkasse welche allen beitragspflichtigen Versicherten eine garantierte Prämie auszahlt – und das schon seit fünf Jahren.

 

HKK zahlt Versicherten garantierte 60 Euro Prämie aus

Bei der HKK handelt es sich um eine Ersatzkasse welche Ihren Sitz in Bremen besitzt. Dort sowie in ganz Niedersachsen führt die Gesetzliche Krankenkasse insgesamt 27 Geschäftsstellen. Zusätzlich besteht eine Kooperation mit der LVM Versicherung, weshalb Versicherten zusätzlich noch etwa 2.000 Servicestellen zur Verfügung stehen. Aktuell vertrauen etwa 250.000 beitragspflichtige Versicherte der HKK. Hinzu kommen nochmals 350.000 Versicherte welche familienversichert bei der HKK sind.

60 Euro Prämie HKKFür Ihre beitragspflichtigen Versicherten bietet die Ersatzkasse einen wirklich interessanten Vorteil. Alle Versicherten die einen Beitrag zahlen, erhalten von der Krankenkasse eine Auszahlung von 60 Euro – und das ohne weitere Voraussetzungen erfüllen zu müssen (beispielsweise den Besuch von Präventionskursen wie dies einige Bonusprogramme von anderen Krankenkassen vorsehen). Dabei gibt es diese Prämie nicht nur in dem aktuellen Jahr, in welchem die Kassen wohl einen Überschuss von mehreren Milliarden Euro angehäuft haben, sondern bereits seit dem Jahr 2009. Eine Leistung mit welcher sich die HKK von anderen Krankenkassen abheben kann, da sich diese sogar schon weigern, einen Teil der Überschüsse als Prämie zurückzuzahlen.

Doch nicht nur die Prämienzahlung spricht für die HKK, da diese auch weitere gute Leistungen bietet.

 

 

Attraktive Extraleistungen welche die HKK Ihren Versicherten bezahlt

Der Großteil der Leistungen welche die Gesetzliche Krankenkasse erbringt, sind durch das Sozialgesetzbuch vorgeschrieben. Nur in einem kleinen Rahmen können die Kassen Ihren Versicherte Extraleistungen zukommen lassen. Eben diesen Rahmen nutzt die HKK zum Vorteil Ihrer Versicherten aus. Unter anderem können sich HKK Versicherte über folgende Extras freuen:

  • HKKhomeService – Haushaltshilfe (für allein lebende, kranke Versicherte, max. zwei Wochen, je vier Stunden pro Tag)
  • Kostenübernahme des uPA/PAI-1-Test (Tumorprognosetest bei Brustkrebs)
  • Vergünstigte Konditionen für LVM Zusatzversicherungen
  • HKKbonusaktiv – Prämien für Teilnahme an Gesundheitskursen und Präventionskursen
  • Kostenübernahme von einer Rotaviren Impfung für Neugeborenes

 

 

Attraktive Krankenkasse mit garantierter Prämienzahlung und Extraleistungen

Die HEK brauch sich mit Ihren Leistungen wirklich nicht zu verstecken. Versicherte erhalten schon mal eine garantierte Prämienzahlung von 60 Euro (sofern Sie einen eigenen Versicherungsbeitrag bezahlen, also nicht familienversichert sind) sowie interessante Extraleistungen. Lediglich bei dem Zuschuss zu Sport- oder Gesundheitskursen können andere Krankenkassen eine höhere Beteiligung bieten (BKK VBU bis zu 400 Euro im Jahr für zwei Kurse). Ansonsten empfiehlt sich die HKK klar für alle interessierten Versicherte die auf der Suche nach einer neuen Krankenkassen sind.
 

 


 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert