Das Commerzbank Scout Schüler Sparkonto mit attraktiven Zinsen

Die Commerzbank bemüht sich zunehmend mehr um die kleinen Kunden. So richtete sich beispielsweise der Commerzbank Kinder Kombi Plan genau an die finanzielle Absicherung für Kinder. Mittlerweile umfasst das Angebot der Commerzbank, ein weiteres neues Angebot für Kinder. Mit dem Scout Schüler Sparkonto, bietet die Mittelstandsbank ein Sparprodukt speziell für junge Schüler.

 

Scout Schüler Sparkonto der Commerzbank mit attraktiven Zinsen

Dieses Saprkonto richtet sich an Kinder im Alter zwischen 5 und maximal 9 Jahre. So passt die Kontoeröffnung zur Einschulung sehr gut. Natürlich können die Kinder das Konto noch nicht selbst eröffnen. Entscheiden sich aber Eltern das Scout Schüler Sparkonto zu nutzen, um ein wenig Geld für Ihre Kinder anzusparen, eröffnen Sie dieses Sparkonto in einer Commerzbank Filiale in Ihrer Nähe. Hierzu benötigen Eltern eine Abstammungs- oder Geburtsurkunde Ihres Kindes (das Kind darf nicht älter als 9 Jahr sein) und die Personalausweise der Eltern selbst. Nach der Eröffnung können zum Beispiel Eltern, Großeltern oder Paten auf das Commerzbank Sparkonto einzahlen und Rücklagen für das Kind aufbauen.

Das Guthaben auf dem Commerzbank Scout Sparkonto verzinst die Bank mit 2% p.a. Da es sich bei diesem Angebot um ein klassisches Sparbuch handelt, werden diese Zinsen auch garantiert ausgezahlt (keine Kursrisiken). Allerdings zahlt die Bank die 2% Zinsen nur für ein maximales Guthaben von 10.000 Euro. Sparen Eltern mehr Guthaben für Ihr Kind an, so wird das darüber hinaus liegende Guthaben geringer verzinst.

 

Commerzbank Schüler Sparkonto in Kooperation mit Scout

Wie der Name „Scout Schüler Sparkonto“ schon andeutet, bietet die Commerzbank dieses Konto in Zusammenarbeit mit dem bekannten Schulranzenhersteller Scout an. Dieser bezuschusst das Sparkonto eventuell auch noch. Eltern die aktuell einen Scout Schulranzen erwerben, finden in dem Ranzen einen Gutschein. Reichen Eltern den Scout Gutschein und den Beleg über den Kauf des Schulranzen bei der Kontoeröffnung mit ein, zahlt Scout ein Startguthaben von 20 Euro auf das Sparkonto.

 

 

Das Scout Schüler Sparkonto der Commerzbank ist durchaus einen näheren Blick Wert. Interessenten die gerne Geld für Ihr eigenes Kind ansparen möchten und die Wert auf eine sichere Geldanlage legen, sind mit diesem Angebot gut bedient. Aktuell garantiert die Commerzbank eine Guthabenverzinsung von 2% p.a. Im Vergleich zu vielen anderen Sparkonten, liegt die Verzinsung überdurchschnittlich hoch. Selbst ein Vergleich mit aktuellen Tagesgeldkonten braucht das Commerzbank Scout Schüler Sparkonto derzeit nicht fürchten. Die Bank of Scotland (eine bekannte Bank für Tagesgeldkonten mit hohen Zinsen) zahlt aktuell nur 2,1% p.a. An Zinsen. Allerdings bietet das Commerzbank Sparkonto die hohen 2% Zinsen, nur für maximal 10.000 Euro.

 

Eltern die für Ihr Kind flexibel sparen wollen, empfiehlt sich durchaus die Eröffnung dieses Kontos. Sollten Eltern aber wissen, dass Sie das angesparte Geld für eine längere Zeit nicht anderweitig benötigen, können andere Sparformen attraktivere Zinsen erwirtschaften. Bereits ab einer Investition über 7 Jahre, kann sich ein Fonds Sparplan besser rechnen. (Zum Beispiel zur Investition in einem Immobilienfonds oder einen Mischfonds.)

 

 

 
 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert