Commerzbank Kinder Kombi Plan die finanzielle Vorsorge für Kinder

Immer mehr Banken bieten eigene Spar- und Vorsorgeprodukte für Kinder an. Auch die Commerzbank bietet Eltern die Möglichkeit, mit dem „Kinder Kombi Plan“ eine finanzielle Absicherung für Ihr Kind anzusparen.

 

Was ist der Commerzbank Kinder Kombi Plan

Bei dem Kinder Kombi Plan handelt es sich um eine fondsgebundene Private Rentenversicherung welche die Commerzbank in Zusammenarbeit mit der Generali Versicherung anbietet. Hier investieren Eltern einen festen monatlichen Beitrag in die Private Rentenversicherung. Diese Beiträge werden dann in die ausgesuchten Fonds investiert. Als Laufzeit legt die Commerzbank mit den Eltern das 25. Lebensjahr der Kinder fest. Wird dieses Angebot direkt mit der Geburt des Kindes abgeschlossen, besitzt dieses Sparprodukt folglich eine maximale Laufzeit von 25 Jahren. Als eine kleine Besonderheit des Commerzbank Kinder Kombi Plans besteht in der Beitragszahlung und Flexibilität. Sterben die Eltern innerhalb der Versicherungslaufzeit, so zahlt die Generali die Beiträge für die Restlaufzeit weiter. Zudem bleiben Eltern mit dem Kinder Kombi Plan flexibel. So können vorzeitig Beiträge aus dem angesparten Kapital entnommen werden. Beispielsweise stehen Eltern ab dem 12. Versicherungsjahr die Möglichkeit zur Verfügung, jährlich Geld zu entnehmen. Ideal um größere Anschaffungen wie ein Auto, den Führerschein oder die ersten Wohnung zu bezahlen.

 

Abschließen können den Commerzbank Kinder Kombi Plan nicht nur die Eltern des Kindes, sondern auch Großeltern, Verwandte, Freunde oder Bekannte. Bei Abschluss sollte beachtet werden, dass es sich bei diesem Angebot um eine fondsgebundene Rentenversicherung handelt. Hier ist insbesondere die Auswahl von hochwertigen Fonds wichtig. Denn diese sorgen für die Wertentwicklung der Beitragseinzahlungen.

 

 
 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert