Aspecta PLUS.invest flexible fondsgebundene Rentenversicherung

Das die private Altersvorsorge zunehmend wichtiger wird, um Defizite der Gesetzlichen Rente auszugleichen, wissen die meisten Personen in Deutschland. Doch die Auswahl eines richtigen Sparprodukts für die eigene Altersvorsorge ist nicht immer leicht. Immerhin investieren Sparer Ihr hart verdientes Geld und erwarten auch entsprechend hohe Zinsen zu erwirtschaften. Und als Altersvorsorgeprodukt muss dieses auch möglichst flexibel bleiben, denn wer weiß ob er die Beiträge in sein Sparprodukt über mehrere Jahrzehnte auch tatsächlich bezahlen kann. Eine mögliche Arbeitslosigkeit kann das Weiterzahlen des Sparbeitrags unmöglich machen. Gut das einige Versicherungen hier attraktive Produkte auf den Versicherungsmarkt gebracht haben, die sich durch Flexibilität und die Möglichkeit auf eine gute Wertentwicklung auszeichnen. Eine dieser Versicherungen ist die Aspecta.

Aspecta PLUS.invest fondsgebundene Rentenversicherung

Diese fondsgebundene Rentenversicherung bietet Ihren Versicherungsnehmern einiges an Flexibilität. Sollten Versicherungsnehmer zum Beispiel auf Grund einer schweren finanziellen Situation nicht in der Lage sein die Beiträge zu bezahlen, kann bei der Aspecta PLUS.invest eine Beitragspause von bis zu 2 Jahren vereinbart werden. Dabei bleibt der Versicherungsschutz vollständig erhalten. Ideal wenn Versicherungsnehmer zum Beispiel für mehrere Monate arbeitslos werden und nicht das Geld für die Rentenversicherung zur Verfügung haben. Auch wenn Versicherungsnehmer frühzeitig Geld benötigen, gewährt die Aspecta ein zinsfreies Policendarlehn.
Optional können Versicherungsnehmer auch eine Partnermitversicherung und eine Todesfallleistung  mitversichern. Auch die Integration einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder einer Unfallversicherung ist gegen einen Prämienzuschlag möglich.

Gute Fondsauswahl der Aspecta

Für den wirtschaftlichen Erfolg einer fondsgebundenen Rentenversicherung benötigen Versicherungsnehmer eine gute und möglichst große Fondsauswahl. Bei Abschluss der Rentenversicherung können sich die Versicherungsnehmer entscheiden, ob Sie ein eigenes Portfolio an Fonds aussuchen wollen oder lieber ein gemanagetes Fondsportfolio besparen. Bei den gemanageten Fondsportfolios arbeitet die Aspecta Versicherung mit der UBS Wealth Management AG zusammen.
Versicherungsnehmer die Ihr eigenes Portfolio an Fonds zusammen stellen möchten, stehen 68 Fonds zur Auswahl. Neben den klassischen Fonds besitzen Versicherungsnehmer stehen des Weiteren noch 25 Fonds zur Auswahl, die nach ökologischen und ethischen Punkten Geld anlegen. (CLEAN.invest)

Während der Anspraphase haben Kunden jederzeit die Möglichkeit, kostenlos Ihre Fonds zu wechseln und ein neues Depot anzulegen. Hierfür berechnet die Aspecta keine neuen Gebühren.

 

Flexibilität in der Leistungsphase

Die Ascpecta PLUS.invest zeichnet sich durch eine sehr gute Wahlmöglichkeit in der Leistungsphase aus. Egal ob Versicherungsnehmer Ihr Guthaben in der Leistungsphase komplett ausgezahlt oder das Guthaben lieber in eine lebenslange Rente umwandeln möchten, die Aspecta ermöglicht beide Varianten.

 

 

 
 

Top

 Einen Augenblick Bitte Seite wird aktualisiert